Hepatitis-Serologie und Co.

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von bussi-jaz, 14.01.2009.

  1. bussi-jaz

    bussi-jaz Stammgast

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Hallo, wollte mal fragen wie ihr das in euren zentren mit der kontrolle von den titern, den auffrischimpfungen, und den serologien handhaben tut. wir haben dafür drei verantwortliche, doch es ist recht aufwändig, da man ständig die listen kontrollieren muss und nachschauen muss ob die imppfungen stattgefunden haben, nach dem monatslabor titer eintragen, schauen wer wann wie lange in urlaub geht- serologie richten....undundund.... habt ihr ne bessere lösung??
     
  2. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo,

    ... unsere "bessere" Lösung ist einfach, das macht alles der Arzt :mrgreen:.
    Dann gibt er an wann welcher Pat. geimpft wird.
    > Dank der EDV - Doku und mit einem Exel Dokument geht das einfach !

    Lg Marley
     
  3. schwarze Hexe

    schwarze Hexe Newbie

    Registriert seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Bei uns prüfen wir die Listen ca. vierteljährlich und wenn was auffällt bzw. ein neuer Patient kommt.
    Aber ich glaube, es ist nicht ganz so tragisch, wenn die Hep - Impfungen nicht sofort gegeben werden (bei uns gibts ja keine Hep B - Patienten)
     
  4. DiaMaus

    DiaMaus Newbie

    Registriert seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Neuss
    Wir führen jedes Vierteljahr eine Kontrolle bei allen Patienten durch und frischen Impfungen ggf. auf.
    Dies wird von einer Pflegekraft in Absprache mit einem Arzt durchgeführt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hepatitis Serologie Forum Datum
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Hepatitis C-Patient: Spritzwasser ins Auge bekommen OP-Pflege 05.05.2016
Hepatitis C auf anderen Patienten übertragen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.03.2016
Werbung Fortbildung MRSA, Krim-Kongo-Fieber und Hepatitis – Aktuelle hygienische Herausforderung Werbung und interessante Links 20.10.2015
Umgang mit Hepatitis C-Patienten Ausbildungsinhalte 19.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.