Hepatitis B

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von sunnygirl90, 12.02.2011.

  1. sunnygirl90

    sunnygirl90 Newbie

    Registriert seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mich demnächst eigentlich als GUK bewerben...
    nun war ich letztens beim Hausarzt und habe mich auf HIV, HEP A;B;C untersuchen lassen. Musste ich für das Gesundheitszeugnis.

    BEI HEP A und C und HIV waren die Ergebnisse negativ..beim HEp B Antikörpertest: schwach positiv...was bedeutet das? Hatte doch nach meiner Impfung vor einem Jahr einen Titerwert von über 500.

    Ich war am gleichen Tag auch Blutspenden. Hab ja nicht grad mit nem schwach positivem Ergebnis gerechnet.
    Da kam aber nach 2 Wochen keine Rückmeldung. also habe ich da mal angerufen.
    Hep B Ak- Test negativ...auch antigen und sonstige.

    Auch der PCR-Test war negativ, aber kann man denen trauen, weil die ja meherere Proben für den TEst nehmen...

    Also die wichtigste Frage: Wie kann es sein, dass an einem Tag bei 2 unabhängigen Tests einmal schwach positiv und einmal negativ rauskommt`??
    Muss ich nun Angst haben mich mit Hep B infiziert zu haben?
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Du bist offensichtlich nicht die einzige mit diesem Problem: RKI Hepatitis B

    Bitte beachten: In der Einleitung wird die Möglichkeit des "falsch positiven Befundes" erwähnt. Da der Wert bei der Blutspende negativ war, würde ich darauf tippen.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  4. sunnygirl90

    sunnygirl90 Newbie

    Registriert seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    muss ich diesen Text verstehen? Verstehe leider nur Bahnhof. :( kann jemand helfen`?
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Sorry ;)

    kurz gesagt: Das Ergebnis kann falsch positiv gewesen sein. Es hat auf andere Antikörper reagiert.

    Hatte ich auch mal bei irgendeiner Hepatitis...
     
  6. annalena90

    annalena90 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi für Gesundheits- und krankenpflege
    Echt sowas gibt es? Ist ka krass! Sollte nicht sein!
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Falsch positive Tests gibt es auch bei HIV (und wahrscheinlich bei jeder anderen Titerkontrolle auch...)
     
  8. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Öh...steh ich grad aufm Schlauch?

    Du hattest ne Hep.B Impfung (?) und danach (wie erwartbar) Antikörper.
    Die sind nun nur noch schwach bzw. gar nimmer nachweisbar?

    Dann müsste man die Impfung auffrischen..?

    *verwirrt*

    DS
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hepatitis Forum Datum
Hepatitis C-Patient: Spritzwasser ins Auge bekommen OP-Pflege 05.05.2016
Hepatitis C auf anderen Patienten übertragen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.03.2016
Werbung Fortbildung MRSA, Krim-Kongo-Fieber und Hepatitis – Aktuelle hygienische Herausforderung Werbung und interessante Links 20.10.2015
Umgang mit Hepatitis C-Patienten Ausbildungsinhalte 19.10.2015
Kein Hepatitis B-Impfschutz trotz Auffrischungsimpfungen Ausbildungsvoraussetzungen 16.10.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.