Hebamme

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Punialala, 05.03.2016.

  1. Punialala

    Punialala Newbie

    Registriert seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 16 Jahre jung werde in August 17 und habe letztes Jahr September mit meiner schulische Ausbildung angefangen als pflegeassistents . Möchte gerne Hebamme werden was benötige ich noch um bald als Hebamme zu arbeiten ? Danke in vorraus LG
     
  2. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Eine Ausbildung zur Hebamme/Entbindungspflegerin wäre schon mal nicht schlecht.
    Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm - Ausbildung Hebamme
    Abhängig davon, ob du später in der Geburtshilfe arbeiten willst, kommen horrende Versicherungsbeiträge auf dich zu.
     
  3. EXÄRY

    EXÄRY Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    Azubi
    Viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
    Leider kenn ich mich mit der Materie nicht aus.
     
  4. lilalotta

    lilalotta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Was du noch benötigst um als Hebamme zu arbeiten? Nun ja..die Ausbildung dazu auf jeden Fall. Wenn du deine Ausbildung zur Pflegehelferin erfolgreich beendet hast kannst du die Hebammenausbildung vielleicht verkürzen...
    Das mit den horrenden Versicherungsbeiträgen kommt meines Wissens nur auf dich zu wenn du danach selbständig sein möchtest. Wenn du in einem Krankenhaus angestellt bist, bist du in der Regel über den Arbeitgeber versichert...
     
  5. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Bei "uns" findet die Ausbildung zur Hebamme "nur" alle 3 Jahre statt.
    Die Bewerber und damit auch die Azubis kommen aus dem gesamten Bundesgebiet.
    Da einen Platz zu ergattern, erfordert ein hohes Maß Überzeugungsarbeit um sich aus dem Heer der Bewerber herauszuheben.
    Was ich bereits mehrfach gelesen habe (ich weiß leider nicht ob das bei "uns" zutrifft):
    Auch in den Kliniken sind nicht mehr alle Hebammen festangestellt, d.h. man wird nur für das bezahlt was angefordert wird. Ob man dann tatsächlich davon immer leben kann, weiß ich nicht.
    Es gibt in vielen (allen?) Schulen 1x im Jahr einen Tag der offenen Tür - guck doch mal ob Du einen findest, wo Du auch fragen kannst, was Dir mehr Chancen einräumt - auf den Wunschberuf.
    Alternativ/ zusätzlich: Kennt jemand aus Deinem Bekannten-/ Familienkreis eine Hebamme - der Du vielleicht ein paar Fragen stellen könntest?
    Es wär etwas frech, aber warum nicht: Bei "uns" finden regelmäßig Führungen im Kreissaal statt, die ja an sich für werdende Eltern gedacht sind. Da mal hingehen und paar Fragen stellen nach dem Motto: Fragen - kostet nichts?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hebamme Forum Datum
Job-Angebot Hebamme / Entbindungspfleger in Hessen gesucht Stellenangebote 28.11.2016
News Kabinett beschließt Bericht zu Modellklauseln zur akademischen Erstausbildung von Hebammen,... Pressebereich 18.08.2016
Job-Angebot Leitende Hebamme / Leitender Entbindungspfleger Stellenangebote 20.07.2016
Job-Angebot Hebamme oder Entbindungspfleger/in für Hannover Stellenangebote 13.04.2016
Job-Angebot Hebammen/Entbindungspfleger für den Raum NRW Stellenangebote 14.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.