Hausarbeit: Mitarbeitermotivation

mavisfaw

Newbie
Registriert
11.12.2005
Beiträge
2
Hallo
ich bin gerade im Pdl Kurs und möchte meine Hausarbeit über das "Mitarbeitermotivation",.

Hat jemand gute Literaturtyps bzw. Erfahrungen. :troesten:

Grüß
:boozed:
 
W

werwers

Gast
Das wird ja eine richtig gute arbeit werden. Noch allgemeiner ging die Frage nicht?

Was auf jeden fall nach meiner Meinung in die Hausrbeit gehört ist meine größte Motivation durch den Arbeitgeber:

Er zahlt mir mein Gehalt

Gruß
Werwer:rocken: :smoking:
 
Registriert
26.01.2007
Beiträge
4
Also ich fand die Frage sehr konkret. Buchtips kann ich dir leider nicht geben, werde mich aber nochmal umhören. Bei "Hausarbeiten.de" gibt es (mindestens) eine Hausarbeit dazu, weiß ich weil ich das Thema selber mal anpacken wollte. Die könnte dir vielleicht als Anhaltspunkt dienen. Oft íst in diesen Arbeiten auch die verwendete Literatur aufgeführt.
LG Silke
 
S

sigjun

Gast
Hallo
ich bin gerade im Pdl Kurs und möchte meine Hausarbeit über das "Mitarbeitermotivation",.

Hat jemand gute Literaturtyps bzw. Erfahrungen. :troesten:

Grüß
:boozed:
Mitarbeiterorientierung im Krankenhaus, Soft Skills erfolgreich umsetzen
Anja Lüthy, Jessica Schmiemann, Kohlhammer Verlag
Führen, Fördern, Coachen
Elisabeth Haberleitner, Robert Ungvari, Piper Verlag
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!