Hauptschulabschluss und Handelsschulabschluss

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Bernhard1992, 31.10.2010.

  1. Bernhard1992

    Bernhard1992 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute

    Ich komme aus Österreich, und hätte ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir diese beantworten.

    Ich habe gehört das man mit Hauptschulabschluss keine Chancen hat Krankenpfleger werden zu können.

    Ich habe aber nach der Hauptschule eine Berufsbildende mittlere Schule (Handelsschule) besucht damit hab ich 2 Berufe.

    Die Handelsschule habe ich eigentlich gemacht weil ich noch nicht wusste was mein Traumberuf wäre, derzeit bin ich Zivildiener ihm Landeskrankenhaus und seitdem weiß ich was mein Traumberuf ist ich will Krankenpfleger werden.

    Ich denke auch das der Beruf zu mir am besten passt da ich sehr hilfsbereit bin und Menschen sehr gerne helfe, mein Opa hatte damals einen Autounfall seitdem hat er einen schlechten Fuß und da ich bei meinen Großeltern wohne hab ich selbstverständlich alles für meinen Opa getan also Trinken gebracht, Wunde neu versorgt usw. da habe ich schon bemerkt das mir das sehr viel Spaß macht.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    LG
    Bernhard
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wo willst du deine Lehre beginnen- in Österreich oder in Deutschland?

    Elisabeth
     
  3. Bernhard1992

    Bernhard1992 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Österreich

    LG
    Bernhard
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Es geht also um Österreich. Das dort zuständige Gesetz nennt sich: Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG)

    [QUOTE]§ 54. GuKG Aufnahme in eine Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (1) Personen, die sich um die Aufnahme in eine Schule für Gesundheits- und Krankenpflege bewerben, haben nachzuweisen:

    1. die zur Erfüllung der Berufspflichten im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege erforderliche gesundheitliche Eignung,
    2. die zur Erfüllung der Berufspflichten erforderliche Vertrauenswürdigkeit (§ 2Abs. 2) und
    3. die erfolgreiche Absolvierung von zehn Schulstufen.

    (2) Vom Nachweis gemäß Abs. 1 Z 3 kann die Aufnahmekommission (§ 55) in Einzelfällen absehen, wenn die Person, die sich um die Aufnahme bewirbt, das 18. Lebensjahr vollendet hat und ein solches Maß an Allgemeinbildung nachweist, das erwarten läßt, daß sie dem theoretischen und praktischen Unterricht zu folgen vermag.
    (3) An einer Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (§ 49) können auch Lehrgänge geführt werden, für deren Aufnahme neben den Voraussetzungen gemäß Abs. 1

    1. die erfolgreiche Absolvierung der Reifeprüfung an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden höheren Schule oder
    2. ein in Österreich anerkannter, der Reifeprüfung gleichwertiger Abschluß im Ausland oder
    3. die erfolgreiche Absolvierung einer Studienberechtigungsprüfung
    nachzuweisen sind.

    (4) Im Rahmen eines Vermittlungs- oder Austauschprogrammes können Schüler einer anderen österreichischen oder ausländischen Ausbildungseinrichtung in der Krankenpflege für die Dauer des Programmes in eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule aufgenommen werden, sofern die erforderliche Sach- und Personalausstattung gegeben und die Erreichung des Ausbildungszieles gewährleistet ist. Über die Aufnahme entscheidet der Direktor der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege.
    § 54 GuKG (Gesundheits- und Krankenpflegegesetz), Aufnahme in eine Schule für Gesundheits- und Krankenpflege - JUSLINE Österreich[/QUOTE]

    Wenn ich den Paragraphen jetzt richtig interpretiere, dann reicht dein Handelsschulabschluss ggf. aus um die Aufnahmekommission von deinem ausreichenden Allgemeinwissen zu überzeugen.
    Aber ich denke, dass es ähnlich wie in D ist- die Schule kann... aber muss dich net nehmen. Das Österreicher Gesetz sieht eine Ausbildungsverkürzung vor, wenn man erst den Pflegehelfer macht. Belies dich einfach mal hier: Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) - JUSLINE Österreich

    Elisabeth
     
  5. Bernhard1992

    Bernhard1992 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Elisabeth für die Hilfe !!!

    Ja das denke ich auch, wollte einfach nur mal wissen ob ich überhaupt Chancen habe.

    Denkt ihr das ich gute Chancen habe aufgenommen zu werden oder eher nicht ?

    LG
    Bernhard
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hängt wahrscheinlich vom Zensurenspiegel des Abschlusses an der Handelsschule ab. Du wirst es net wissen, wenn du es net wagst. Dem Mutigen gehört die Welt.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hauptschulabschluss Handelsschulabschluss Forum Datum
Erweiterter Hauptschulabschluss Ausbildungsvoraussetzungen 29.12.2011
Ausbildung zur Kinderkrankenschwester mit Hauptschulabschluss/abgeschlossener Lehre? Ausbildungsvoraussetzungen 29.06.2011
Rettungsassistent mit Hauptschulabschluss: ist die Ausbildung zum GuK (direkt) möglich? Ausbildungsvoraussetzungen 10.03.2011
KPH Ausbildung ohne Hauptschulabschluss Ausbildungsvoraussetzungen 08.03.2011
Hauptschulabschluss + FSJ--> KP- Ausbildung?! Ausbildungsvoraussetzungen 25.10.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.