Hat sich schonmal jemand beim MDK beworben?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von jule24, 27.10.2009.

  1. jule24

    jule24 Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Huhu, bin ganz neu hier...

    Habe mich vor 3 Wochen beim mdkbw beworben. Habe auch schon einen Brief bekommen, wo drin stand, das die nochmal ne Vorauswahl treffen und sich dann unaufgefordert bei mir melden.
    Ich warte und warte....
    Bin grad sooo unglücklich mit meinem Job.

    Wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr Antwort bekommen habt? Besonders im Bundesland BaWü? Ist ja sicher überall anders. Und wie sah dann der weitere Ablauf aus?

    Würde mich über Antworten freuen....

    LG
     
  2. jok5030

    jok5030 Gesperrt

    Registriert seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jule !! Ich hatte mich vor ein paar Jahren mal beim MDK beworben,allerdings hab ich ne Absage mit der Begründung "überqualifiziert" gekriegt. Ich war ja mächtig erstaunt und hab natürlich nachgefragt,aber da hieß es tatsache allen Ernstes,daß ich mit meinem Anästhesiehintergrund überqualifiziert wäre und außerdem hätte ich schon zuviele Berufsjahre,denn die würden lieber frisch Ausgebildete nehmen,von wegen der aktuelleren Kenntnisse. Das war aber in Frankfurt a.M. .
     
  3. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Habe mich da auch mal beworben, mit dem selben Prozedere wie bei dir jetzt. Solltest du dich vorstellen können, nimm dir viel Zeit mit, ich hab 1,5 Stunden gebraucht. Zuerst kommt dann ein Vorstellungsgespräch, wo du mit vier oder mehr Personen zusammenkommst. Die wollen dann alles mögliche von dir wissen, besonders über deine fachlichen Kenntnisse und testen dabei noch, wie du z. B. auch an Informationen kommst, die nicht so offensichtlich sind, wie z. B. offene Fragen stellen, den Pat. zuerst, und erst danach mit dem Pflegedienst oder Angehörigen reden, viel Menschenkenntnis aufbringen u. ä.

    Wenn du das hinter dir hast kommt noch ein schriftlicher Test am PC. Du bekommst ein Fallbeispiel und mus dazu deine Bewertung abgeben (Bekommst dazu drei Fragen gestellt). Dazu hast du eine halbe Stunde Zeit, was natürlich viel zu wenig ist. Damit testen die dann nochmal dein Allgemeinwissen und deine Schnelligkeit, schließlich must du ja dann viel am PC arbeiten (Gutachent schreiben usw.)

    Achja, es gibt übrigens einen Tarifvertrag, somit entfällt der Gehaltspoker, Auto must du deins benutzten, bekommst aber eine Aufwandsentschädigung je Kilometer.

    Ich hoffe, ich konnte helfen

    lg Cassy
     
  4. jule24

    jule24 Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Huhu ihr 2....

    Danke für eure Antworten.... Aber wie lange hat es denn gedauert, bis ihr überhaupt mal die Einladung zum Vorstellungsgespräch oder Absage bekommen habt?

    GLG
     
  5. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Bei mir hat das ca 6 Wochen gedauert, wenn ich mich jetzt richtig erinnere....

    Wünsche auf jeden Fall noch viel Erfolg

    lg Cassy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - sich schonmal jemand Forum Datum
Hat sich schonmal jemand beim NMC (UK) registriert ? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 06.12.2005
News Laumann wünscht sich in allen Bundesländern Pflegekammern Pressebereich 25.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
News Pflegereform: Viele Versicherte uninformiert Pressebereich 18.11.2016
News Pflegekammer in Wahlkampf berücksichtigen Pressebereich 18.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.