Hat jemand von Euch die Ausbildung durch eine Umschulung gemacht?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Manu3505, 05.07.2007.

  1. Manu3505

    Manu3505 Newbie

    Registriert seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mal eine frage, ich möchte gerne den Beruf der Krankenschwester erlernen und bekomme auf meine Bewerbungen nur Absagen mit der Begründung das meine Schulnoten zu schlecht sind. Nun muß man dazu sagen ich bin 31 Mutter von 2 Kindern und habe meine Realschulabschluß vor 15 Jahren gemacht. Danach habe ich mehrer Sachen gemacht unter anderem habe ich eine Umschulung zur Kauffrau der Grundstücks und Wohnungswirtschaft angefangen ( die ich aus gesundheitlichen Gründen abbrechen mußte ) wo ich ein Zeugniss mit einem Notendurchschnitt von 2 hatte.
    Ich habe danach meinen Pflegediensthelfer gemacht und 2 Jahre in der Altenpflege gearbeitet.
    Danach eine Ausbildung zur Berufskraftfahrerin die ich auch mit Landesauszeichnung bestanden habe.
    Mein 2. Sohn war schwer krank und war 8 Monate im Krankenhaus wegen SCID ( schwerwiegender kommbienierter Immundefekt ) danach ist in mir der Wunsch wieder aufgekommen ín der Krankenpflege zu arbeiten.
    Nun habe ich Angst das ich keinen Schulplatz bekomme und das nur weil ich vor 15 Jahren mal einen Fehler gemacht habe. Ich bin motiviert und weiß auch was es bedeutet im Schichtdienst zu arbeiten außerdem ist das mein absoluter Traumberuf.
    Vielleicht gibt es ja auch die Chance auf eine Umschulung vom Arbeitsamt??
    Habe eine Schule gefunden die das anbietet, kennt einer von Euch die IBB?
    Vielleicht kann mir einer hier helfen und mir noch sagen was ich noch tun kann?
    lg
    Manu:P
     
  2. omsen0210

    omsen0210 Newbie

    Registriert seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u.Krankenpflegerin
    weiß ja nicht ob eine antwort für dich zu spät kommt...also ich habe meine ausbildung als umschulung gemacht:flowerpower: und bin auch sehr froh drüber....als erstausbildung wäre es für mich das völlig falsche gewesen....
    ich habe vom amt einen bildungsgutschein bekommen für 3 jahre....das gibt es jetzt nur noch für 2 jahre...du mußt also ein krankenhaus oder eine andere einrichtung finden die das 3.jahr finanziert....zb. meine schule bietet das an da sie mit vielen häusern in kontakt steht.....
    meines wissens werden abgeschlossene berufsausbildungen auch anerkannt....in der schule früher war ich auch eine faule socke und habe pos und lehre nur mit 3 abgeschlossen....du siehst man kanns schaffen...sprich einfach mal mit deinem arbeitsamt und eingen schulen in deiner region.....:flowerpower:
     
  3. PUTTI

    PUTTI Newbie

    Registriert seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe mal ein Paar fragen ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Zur Sachlage meine Verlobte möchte gern ein Umschulung zur Kinderkrankenschwester machen, sie hat auch schon die Zusage zu einer Einstellung wenn sie die Umschulung fertig hat.
    Nun zum Problem das AA meinte heute zu ihr sie dürfe weder eine Umschulung machen noch ein Praktikum absolvieren.
    Da ich mich mit der Thematik Umschulung nicht so gut aus kenne hoffe ich ihr könnt mir helfen.
    MFG
    PUTTI
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo putti,

    das AA wird deiner Freundin sicher auch eine Begründung dafür genannt haben, z.B. dass es zur Zeit keine Förderungsmassnahmen für diesen Beruf gibt, weil bereits genügend arbeitslose Kinderkrankenschwestern da sind.
    Umschulungsförderungen geschehen eigentlich immer nur in die Berufe, in denen ein Fachkräftemangel herrscht. Dieser ist regional sehr unterschiedlich.

    Wenn sie unbedingt in diesen Beruf möchte, kann sie das gern ohne Unterstützung des AA zu allgemeinen Ausbildungsbedingungen tun.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - jemand Euch Ausbildung Forum Datum
Ist jemand von Euch auch in der Flüchtlingshilfe tätig? Talk, Talk, Talk 21.11.2015
Studiert jemand von Euch an der TU München auf Lehramt? Studium Pflegepädagogik 02.09.2011
Ist jemand von Euch hier ein Kinderkrankenpfleger aus Hannover oder Umgebung? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 05.06.2009
Weiß das jemand von Euch? Talk, Talk, Talk 06.04.2004
Suche jemanden Talk, Talk, Talk 06.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.