Hat jemand Erfahrung mit Arcoxia wegen Rückenschmerzen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von crogsträgerin, 16.12.2011.

  1. crogsträgerin

    Registriert seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    IMC-Station
    Hallo
    habe am Dienstag wohl ne blöde Bewegung gemacht und zack war ich ne Steinfigur und konnt mich nicht mehr bewegen. Naja, nicht schön, wenn man plötzlich von 36 auf 85 Jahre altert.
    Bin dann am nächsten Tag zum HA gehumpelt, erstmal Ibu 600 3x tgl. und Reizstromtherpie (der Lichtbogen kommt immer noch aus den Fingern:D). Hat nix gebracht. Kann zwar jetzt etwas aufrechter gehen, aber so ganz pralle ist das nicht.
    War dann heute wieder da und er hat mir Arcoxia 90 aufgeschrieben. Hat jemand hier Erfahrung damit?
    Und falls Fragen kommen, ja ich mache Sport:D.
    Achso, vllt sollt ich noch erzählen, daß ich nen BSV LWK3-5 habe:|.

    LG Sabine
     
  2. BamBamsche

    BamBamsche Poweruser

    Registriert seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Bei uns auf Station wird Arcoxia häufig eingesetzt bei Schmerzpatienten. Es gehört wie Ibuprofen auch zu der Grupper der nichtsteroidalen Antirheumatika. Die sind in der Regel recht gut verträglich, machen auch nicht abhängig. Was du allerdings beachten solltest, sind die Leber und Nierenwerte. Also lieber mal checken lassen beim HA.
    Öhm ja, also viel mehr kann ich dir auch nicht sagen :P
     
  3. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    154
    Die sind toll:flowerpower: und helfen super.
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  5. crogsträgerin

    Registriert seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    IMC-Station
    So, gestern Abend die 1. Pille eingeworfen. Hm, hat nicht sooo viel gebracht, Schmerzen wurden zwar etwas weniger, dafür hatte ich nach 15 min nen Pelz auf der Zunge (klasse Nebenwirkung). Naja ma schauen, wie es heute wird.
    Danke für die Antworten, auch für die, die noch kommen.
     
  6. Fachidiot

    Fachidiot Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
  7. crogsträgerin

    Registriert seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    IMC-Station
  8. Phoenix79

    Phoenix79 Gast

    Hol dir mal einen Termin beim Chiropraktiker/Osteopathen vielleicht kann man da etwas zur Ursachenbekämpfung beitragen. Kost zwar Geld weil die Kasse das nicht zahlt, aber mir hat es damals super geholfen, ohne wäre ich wahrscheinlich doppelt so lange krank gewesen und hätte evtl. auch schon wieder Probleme (Mein Becken verklemmt sich immer und dadurch blockiert auch das ISG und die umgebenden Muskeln verhärten und entzünden sich extrem schnell)
    Als Nebnewirkungsfreies oder armes Medikament zur Schmerzbekämpfung und auch entzündungshemmend kann ich aus eigener Erfahrung noch Traumeel Ampullen (homöopathisch und daher rezeptfrei in der Apotheke erhältlich) empfehlen. Habe es mir die ersten drei tage 1xtgl. s.c. gespritzt und danach 3xwöchentlich. Hat super geholfen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - jemand Erfahrung Arcoxia Forum Datum
Case Management/ "Famiale Pflege": Hat jemand praktische Erfahrungen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 03.04.2014
Hat jemand Gynäkologie- oder urologische Ambulanz-Erfahrungen Nephrologie / Urologie 19.04.2013
Pflegepädagogik berufsbegleitend in Bielefeld/Bethel: jemand Erfahrungen? Studium Pflegewissenschaften 19.03.2013
Fernlehrgang.org - hat jemand Erfahrung damit? Talk, Talk, Talk 22.09.2011
Hat jemand Erfahrungen mit Resmed? Talk, Talk, Talk 27.03.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.