Handlungsleitfaden CPAP

Dieses Thema im Forum "Kinderintensivpflege" wurde erstellt von rumpelstilzchen, 09.02.2011.

  1. rumpelstilzchen

    Registriert seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologische Observationsstation
    Funktion:
    Fachweiterbildung Intensivpflege & Anästhesie
    Hallo!
    Im Rahmen meiner Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie muss ich ein Projekt durchführen. Ich erstelle einen Leitfaden zur Pflege von CPAP therapierten Kindern und hätte da mal ein paar Fragen an euch...

    1. Wann benutzt ihr beim BabyFlow ein Stirnband, wann Prongs, wann Maske?
    2. Wiegt ihr Kinder mit Rachen CPAP grundsätzlich mit Beatmungsbeutel dran ( Flow & O2) oder macht ihr das fürs wiegen komplett ohne?
    3. Saugt ihr einen liegenden Tubus beim RachenCPAP ab, oder wechselt ihr den eher ?
    4. Wie wird der Schlauchwechsel bei einem instabilen CPAP KInd bei euch gehandhabt?
    und zu guter letzt....
    5. Was sind bei euch Kriterien, um ein Kind von RaCPAP aif BabyFlow umzustellen???

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!!!!
    Lg
     
  2. karola1

    karola1 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Weinstraße
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo-Intensiv
    hallo Rumpelstilzchen,
    ich hoffe, das hilft ein bißchen
     
    #2 karola1, 09.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
  3. rumpelstilzchen

    Registriert seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologische Observationsstation
    Funktion:
    Fachweiterbildung Intensivpflege & Anästhesie
    Na das hilft auf jeden Fall schon mal! Bei uns wird standartmäßig immer erstmal mit Ra CPAP begonnen, dann gibt´s meist im Ansschluss BabyFlow, äußerst selten mal Infant Flow.... eigentlich echt schade....
     
  4. Musik

    Musik Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologische Intensivstation
    Funktion:
    Pflege, Stillberaterin,Mentor
    Hallo,
    bei uns gibt es Rachen-CPAP nur in der Geburtsklinik für die Fahrt in die Kinderklinik oder für Surfactantgabe im Kreissal.danach Infant Flow auf Station. Wir wechseln regelmäßig 1x pro Schicht von Prongs auf Maske und umgekehrt um Druckstellen zu vermeiden. "Ältere FG" tolerieren meistensdie Prongs nicht mehr. Dann bekomen sie nur noch die Maske meistens machen sie dann auch schon CPAP-Pausen.
    Wir machen CPAP am Babylog 8000 über Medijet von Dräger oder mit der Leonie oder mit den Infantflow SIPAP oder Advance. Infantflow wenn die Kinder Frequenz unterstützt werden müssen wobei wir dann feste Frequenzen einstellen und nicht die Unterstützung des Gerätes bei einer Apnoe nutzen. Dabei gab es zu oft Alarme. Medijet wenn die Kinder nur noch CPAP brauchen. Gewogen werden nur stabile Kinder. Mal mit und mal ohne CPAP(wird aber dokumentiert wie) weshalb die Gewichte auch nicht so genau sind.
     
  5. rumpelstilzchen

    Registriert seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologische Observationsstation
    Funktion:
    Fachweiterbildung Intensivpflege & Anästhesie
    vielen Dank für deine Hilfe!!!
    Lg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handlungsleitfaden CPAP Forum Datum
CPAP Training bei einem leichten Pneu Intensiv- und Anästhesiepflege 04.12.2012
Schädelverformungen bei Frühgeborenen unter Nasen-CPAP-Therapie Kinderintensivpflege 19.07.2012
Was haltet ihr von CPAP auf einer IMC? Intensiv- und Anästhesiepflege 22.05.2012
Nasen- CPAP mit eingestellter Frequenz Kinderintensivpflege 23.07.2010
Binasaler CPAP und oraler Nahrungsaufbau Kinderintensivpflege 17.06.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.