Halbseitenlähmung nach Gefäßeröffnung an Halsschlagader

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie" wurde erstellt von NoOneKnows, 11.12.2013.

  1. NoOneKnows

    NoOneKnows Gast

    Ich hiffe,bin hier richtig.
    Und zwar hat meine Nachbarin heute bei einer Gefäßeröffnung an der Halsschlagader eine Halbseitenlähmung gekriegt.
    Gibt es Chance auf Heilung und wird sie gelähmt bleiben?
     
  2. Silvermoon

    Silvermoon Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Wendet euch am besten an den behandelnden Arzt bzw. Klinikum! Diese sind vor Ort und können die Situation am besten einschätzen, als hier Ferndiagnosen zu treffen und vor allem können die euch auch erklären, wie das weitere Prozedere ablaufen wird.
     
  3. Fleschor_Max

    Fleschor_Max Poweruser

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuKPfl, Student BScN
    Akt. Einsatzbereich:
    innere ITS
    Wenn sie eine frische Halbseitenlähmung hat, liegt sie im Krankenhaus, da muss es behandelnde Ärzte geben. Warum beantworten die diese Frage nicht? Die Halbseitenlähmung kann mehrere Ursachen haben, und da sind auch die Prognosen unterschiedlich. Grundfrage ist: Hat sie eine Blutung im Gehirn oder einen Schlaganfall.
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Es ist die Nachbarin. Gebt ihr als Fachpersonal diesen konkrete Auskünfte?

    Elisabeth
     
  5. Fleschor_Max

    Fleschor_Max Poweruser

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GuKPfl, Student BScN
    Akt. Einsatzbereich:
    innere ITS
    Manchmal sind Nachbarn die engsten Bezugspersonen und werden als erste Telefonnummer genannt. Wenn sie mir diese Informationen hier bringen könnte, dann wüsste ich in dem Moment, dass Sie von der Patientin ins Vertrauen gezogen wurde. Ist schwierig, aber ich finde Angehörige gehören genauso zu unseren Klienten und ich will sie nicht einfach so abbügeln mit "geh woanders hin". Am Ende dürfen wir ja nicht aufklären, aber wir dürfen immer erklären.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Halbseitenlähmung nach Gefäßeröffnung Forum Datum
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) als Dauernachtwache SteA 4046 Stellenangebote Montag um 11:14 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr
News Linkspartei ruft nach mehr Pflegepersonal Pressebereich 02.12.2016
Fortbildungsnachweise in Bewerbung? Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.11.2016
Nachtdienst Gynäkologie/Geburtshilfe bzw. Wöchnerinnenstation Gynäkologie / Geburtshilfe 25.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.