Händehygiene und Pflaster?

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von sandyrosita, 25.03.2009.

  1. Hallo,

    ich habe da ein Problem. Ich habe mir vor einer Woche Warzen an der hand entfernen lassen. Nun muss ich die Warzenreste aber noch ca. 5 Wochen mit einer Creme eintupfen und habe deswegen 3 Pflaster an der hand. Meine Betriebsärztin war der Meinung, dass sie mich am liebsten vom Stationsalltag ausschließen möchte, weil ich ja keine Händehygiene hätte mit den Pflastern.
    Nun bin ich in 2 Wochen wieder auf Station eingesetzt (habe im Moment Schulblock) und hab keine richtige Idee wie ich die Hygiene durchführen soll.

    Meine Ideen waren ja, Händedesinfektion trotzdem durchführe und eben öfter Pflaster wechseln, Wasserfester Pflaster über die normalen Pflaster kleben und eben Handschuhe tragen und diese oft wechseln.

    Habt ihr noch Ideen wie ich die Hygiene doch wahren kann trotz Pflaster an den Händen?

    Liebe Grüße Sandra
     
  2. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hi Sandra.

    Keine Ahnung. Auf Station ist das schwierig. Im Op wird das Pflaster nach jeder Op gewechselt.
    Aber ich denke dein Betriebsarzt hat recht, wenn er dich zu Hause lässt. Die Heilung wird bloß verlangsamt und ne große Hilfe bist den anderen oder dir auch nicht.....

    Liebe Grüße
     
  3. Hi, danke für die Antwort. Ich werde aber nicht 5 Wochen zu Hause bleiben, weil ich Pflaster an den Händen habe. Das sind ja nur kleine Stellen. Und ganz ehrlich überschreiten die 5 Wochen dann meine Fehlzeiten und dann darf ich das Ausbildungsjahr wiederholen. Ne Danke.

    Ich werde das schon irgendwie machen.

    Grüße Sandra
     
  4. Crizzy

    Crizzy Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GKP
    Ort:
    LA, Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Diabetologie, GastroEnterologie, Geriatrische Komplextherapie
    Ich würd einfach bei jeder Tätigkeit Handschuhe tragen.....
     
  5. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    so wie Du es selbst beschrieben hast, mit wasserfesten Pflastern, Handschuhen und hygienischer Händedesinfektion, sowie öfterem Wechsel der Pflaster ist das ok. Du solltes eben Sorge dafür tragen, dass nichts in Deine Wunden gelangt und nicht heraus kann....

    Gruß Matras
     
  6. Hotte

    Hotte Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Hygiene, MPhil International Community Health
    Ort:
    Oslo
    Akt. Einsatzbereich:
    Infektionsschutz, Epidemiologi, Hygiene
    Funktion:
    Hygieneberater
    Hallo Sandra,
    bei uns in Norwegen gibt es Pflaster das Wasserfest ist und auch eine gewisse Menge Dessinfektionsmittel aushâlt. Ich gehe davon aus dass es das auch in Deutschland gibt. Du kannst ja in der Apotheke fragen ob sie NEXCARE von 3M haben.
    Gruesse Hotte
     
  7. Babsi12

    Babsi12 Stammgast

    Registriert seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Aber rein Theoretisch bräuchtest du nicht arbeiten. oder? Ist doch eine Gefahr für dich und den Patienten. Mal nur so nebenbei????:gruebel:
     
  8. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Wir im OP dürfen ja wenn wir uns waschen/desinfizieren zum instrumentieren gar keine Pflaster tragen. Über kleine Wunden tun wir dann in dem Fall einfach Hautkleber. Ist zwar eigentlich nich dafür da Wunden abzudecken aber funktioniert ganz gut. Wunde ist abgedeckt,nix kann raus oder rein. Wäre vielleicht ne Alternative zu Pflastern
     
  9. indy J

    indy J Poweruser

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student
    Ort:
    Heiligenroth
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Abteilungsleitung Intensiv/Anästhesie/Aufwachraum
    Hallo

    Hab mir vor zwei Wochen ein Scheibchen Haut von der Fingerkuppe des rechten Ringfingers geschnitten, weil ich an einem abgebrochenen Eisfachgriff hängengeblieben bin. Hab einfach darauf geachtet, dass es sich nicht infiziert, Pflaster drauf und bei der Arbeit an der rechten Hand immer Handschuhe getragen. Meiner Meinung nach war sowohl die Hygiene, als auch meine Sicherheit, als auch die Sicherheit der Patienten gewährleistet.

    Edit: Nichts kommt blöder, als sich wegen einer eigenen offenen Verletzung irgendeine Erkrankung bei einem Patienten zu holen, um es mal platt auszudrücken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Händehygiene Pflaster Forum Datum
Neue RKI-Richtlinie: "Händehygiene" Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 26.09.2016
Händehygiene-Spender nur mit Ellenbogen betätigen? Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 15.10.2005
Pflasterhydrokolloid: Wundheilungschancen beim "Kleben"? Wundmanagement 26.05.2015
Pflasterabroller Dialyse 16.10.2013
Super hautfreundliches Pflaster gesucht Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 12.10.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.