Hämorroiden

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Chirurgie" wurde erstellt von Katheterkönig, 17.11.2002.

  1. Katheterkönig

    Registriert seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hy Leute,
    ich dachte,ich setzte mal was hierrein, was ich mal für mich (für`s Examen) ausgearbeitet habe!Ich hoffe, es hielft euch ein wenig!Es folgen noch mehr Themen!!
    Euer Katheterkönig


    Hämorrhoiden


    Def.: Krankhafte Erweiterung des submukösen
    arteriovenösen Gefäßgeflechtes
    im Analbereich

    Ursache: - angeborene Bindegewebsschwäche
    - chron. Verstopfung
    - Schwangerschaft
    - langes sitzen oder stehen
    - lokale Entzündungen

    Symptome: - Blutungen
    - Juckreiz, Brennen, Nässen
    - keine bis starke Schmerzen
    - Blut im Stuhl

    Einteilung: Stadium 1: Gelegentliche Blutungen

    Stadium 2: Prolaps bei Defäkation

    Stadium 3: ständiger Prolaps; reponibel

    Stadium 4: ständiger Prolaps (Einklemmung); nicht
    reponirbar

    Diagnose: - Inspektion + Palpation

    - Proktoskopie

    Therapie: - Salben und Zäpfchen

    - reichlich Flüssigkeit

    - Obstipationsprophylaxe

    - kalt-feuchte Auflagen

    - Verödung, Spaltung oder entfernung der
    Hämorroiden

    Komplikation: - Nachblutungen

    - Inkontinenz
     
  2. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Informationen Katheterkönig.Nur weiter so :daumen:
     
  3. Trine

    Trine Stammgast

    Registriert seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Ehrlich gesagt, verstehe ich deinen Beitrag nicht. 8O
    Die Inhalte stehen doch in jedem Pflegebuch (gerne benutzt "Pflege heute").
    Verstehe nicht so ganz, warum du über Hämorrhoiden schreibst.
    Klär mich auf! :D
     
  4. Katheterkönig

    Registriert seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hey, nicht schimpfen...! :D

    Na, im Prinzip ganz einfach:

    Man kann sich das besser ausdrucken! Es gibt viele Schüler, die nicht so gut aus Büchern lernen können, sondern lieber aus gedruckten Seiten. Frag mich nicht warum, erklären kann ich das "Phänomen" nicht, aber ich habe es schon von vielen gehört! Ich wollte denen nur die Arbeit erleichtern!

    Gruss Katheterkönig
     
  5. urmel

    urmel Stammgast

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dennis,
    ja, ich war auch so eine Schülerin, habe mir sogar die Sachen aus den Lehrbüchern teilweise rausgeschrieben, weil ich da einfach mehr Überblick hatte und mir selbst meine Einteilungen machen konnte. Find ich klasse, daß Du das machst!

    LG
    urmel
     
  6. Katheterkönig

    Registriert seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hy Urmel,
    klingt echt komische,aber ich konnte es auch nicht aus Büchern!
    Danke für Deinen Beitrag.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüsse
    Dennis :D :D :D
     
  7. Nicci

    Nicci Stammgast

    Registriert seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann aus Büchern auch nicht gut lernen muss mir das wichtigste immer rausschreiben oder unterstreichen.Ist viel einfacher so...
    Gruss Nicci
     
  8. Dorothee

    Dorothee Stammgast

    Registriert seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    muss Trine mal zustimmen, das steht wirklich in jedem Pflegebuch.

    @ Katheterkönig
    Du meinst es sicherlich gut, aber einen Gefallen tust Du keinem Schüler, indem Du ihnen die Arbeit erleichterst.
    Ich habe auch nie gelernt, indem ich nur stumpf Bücher gelesen habe, sondern habe mir alles aus mehreren Werken zusammengeschrieben. Aber eben durch dieses Schreiben habe ich gelernt.

    Das hat zwar jetzt nichts mehr mit Hämorrhoiden zu tun, daher entschuldigt die Abweichung vom Thema.
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.