Habe Zukunftsangst

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von summer88, 12.07.2008.

  1. summer88

    summer88 Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie/Innere
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin und stell. stationsleitung
    Hallo ihr,
    ich bin im 2. ausbildungsjahr meiner gkps ausbildung und habe diese woche meinen praktischen teil der zwischenprüfung verhauen. ich habe eine 4 bekommen:cry: es ist einfach schief gelaufen was schief laufen kann, viele viele kleinigkeiten und jetzt habe ich eine 4 auf dem zeugnis der zwischenprüfung stehen. im mündlichen teil habe ich eine 2 und die noten für die schriftliche klausur haben wir noch nicht. mein problem ist jetzt das ich eigentlich vor hatte mich mit dem zeugnis der zwischenprüfung zu bewerben. aber das kann ich jetzt ja wohl knicken wenn ich eine 4 im praktischen habe. ich will mich nicht hochspielen, aber meine leistungen im praktischen sind eigentlich besser, nicht immer sehr gut, aber gut auf jeden fall.
    schon länger bin ich am überlegen was ich überhaupt nach der ausbildung machen will, intensiv und chirurgie finde ich sehr spannend, weil es abwechslungsreich und forderns ist. ich möchte auf keinen fall auf einer "Normalen" station arbeiten. auch das ausland oder die ausbildung zum rettassi finde ich interessant. einfach etwas abwechslungsreiches, etwas bei dem ich gefordert werde und nicht jeden tag das gleiche machen muss. leider glaube ich nicht das ich jetzt noch gute chancen auf eine stelle in einer intensiv abteilung habe, die bei uns im haus auf der its haben fast alle ihre prüfungen mit 1 abgeschlossen,,,,

    bitte schreibt mir eure erfahrungen mit bewerbungen und praktischen noten und den vorraussetzungen von anderen krankenhäusern und ist es wirklich ratsam direkt nach der ausbildung schon auf its zu gehen, wegen der psychischen belastung meine ich..

    danke im vorraus
     
  2. Caro206

    Caro206 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Funktion:
    Weiterb. Praxisanleiterin
    hey, bei uns ist es so, das bei der Einstellung nicht so auf das Zwischenprüfungszeugnis geachtet wurde! Frag mich nicht wonach die immer gehen. Es wurden auf jedenfall Leute eingestellt, die "schlechtere" Noten hatten. Und in anderen Krankenhäusern musst du es ja nicht unbedingt dazu legen, so kenne ich das! Naja viel Glück!! LG
     
  3. sigjun

    sigjun Gast

    Hallo summer,

    ich finde Deinen Threadtitel schon sehr erschreckend bzgl. des folgenden Inhaltes.
    Längst nicht alle Schüler bewerben sich mit dem zwischenzeugnis und dann lässt Du das Deinige einfach weg. Alternativ kannst Du gute praktische Beurteilungen von Station beilegen, die ich persönlich für viel aussagekräftiger halte, da mehr Aussagen enthalten sind als die Momentaufnahmen eines einzigen Tages.

    Nach der Ausbildung direkt auf eine Intensivstation ist immer schwer, da es eine noch größere Einarbeitungszeit beinhaltet, als wenn jemand schon selbständig gearbeitet hat, Verantwortung getragen hat und Routine in der Pflege besitzt. Da wird diese eine Note nicht wirklich spielentscheidend sein.
    Aber warum denn gleich nach dem Examen auf die Intensiv, der Weg steht Dir noch lange offen in Deinem Berufsleben.
    Eine gewisse Routine wirst Du auf jedem Arbeitsplatz erleben, ganz gleich wo das auch ist.
    Und was bitte sind "normale" Stationen, wo Du glaubst nicht gefordert zu werden und die Dir nicht abwechslungsreich genug sind?
    Wenn Du ins Ausland willst sind ganz andere Dinge entscheidend, da ist diese eine prakt. Prüfung überhaupt nicht entscheidend.
    Wenn Du Rettungsassistent werden willst braucht es neue Ausbildung, auch da spielt diese prakt. Note keine Rolle.

    Vielleicht kannst Du diese Zukunftsängste relativieren, wenn Du einfach mal mit dem Kopf an Deine Überlegungen herangehst.

    Meine ganz persönlichen Entscheidungshilfen für Einstellungen sind
    das Verhalten im Vorstellungsgespräch und der Hospitationstag, der bei uns immer angeboten wird.
    Letzten Endes zählen dabei für mich eher die Softskills und ob die-/derjenige in unser Team passt.
     
  4. summer88

    summer88 Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie/Innere
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin und stell. stationsleitung
    danke für eure antworten, ich glaube ich habe meinen beitrag etwas überstürzt geschrieben. habe mit ein paar kollegen im kh gesprochen und die sagten mir auch das ich das lockerer sehen soll. außerdem habe ich ja noch ein bißchen zeit.
    ich mache mir halt im moment so meine gedanken übe meine zukunft und die schlechte note hat mich noch mehr verunsichert..

    danke für eure meinung:-)
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich habe ehedem gewechselt von der Chirurgie(Intensiv) in den Neurobereich (Basis mit Überwachung). Nach 4 Wochen wollte ich zurück- weil zu "langweilig". Ein OA nahm mich beseite und fragte: Wieviel wissen sie denn von dem Fachgebiet, dass sie nach 4 Wochen schon entscheiden können, was interessanter ist? Ich blieb und muss sagen, dass Fachgebiet ist genauso spannend wie die chirurgische Intensiv... nur halt anders. *fg*

    Elisabeth
     
  6. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Bei mir an der Schule gab es keine Zwischenprüfungen und folglich habe ich auch nie eine Zwischenprüfungszeugnis bekommen. Scheint dann also auch nicht soo wichtig zu sein.
    Bewirb dich halt so und sag du reichst bei INteresse dein Examenszeugnis nach.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Habe Zukunftsangst Forum Datum
Bin im Ausland und habe Zukunftsangst Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 01.06.2007
Job-Angebot Haben Sie Interesse als Pflegefachkraft in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern zu arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016
Patienten, die das Krankenhaus schon mal angezeigt/verklagt haben? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 21.07.2016
Zwei bzw. mehrere Ausbildungsverträge haben Ausbildungsvoraussetzungen 22.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.