Habe ich Chancen auf einen Ausbildungsplatz?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Nelly23, 16.09.2012.

  1. Nelly23

    Nelly23 Gast

    Ich möchte mich für eine Ausbildung zur Kinder- Krankenpflegerin bewerben und werde 11 Bewerbungen abschicken.
    Mein Abi werde ich nächstes Jahr machen und kann auch einige Erfahrungen im Umgang mit Kindern vorweisen sowie ein Praktikum im Krankenhaus.
    Außerdem haben Profis mit mir eine Bewerbungsmappe erstellt und ich habe professionelle Bewerbungsfotos.
    Das einige Problem ist das auf dem Zeugnis 12.2, mit dem ich mich bewerbe 2 Defizite, in Sozialwissenschaften (LK) und Mathematik (GK) sind.
    Jetzt bin ich in der Schule wieder viel besser, jedoch bringt mir das ja nichts, wenn ich mich mit meinem letztrigen Zeugnis bewerben muss. Habe ich denn trotzdem eine Chance auf einen Ausbildungsplazu trotz der 2 Defizite?
    Muss die Bewerbung an den Pflegedienstdirektor, an die Pflegedienstleiterin oder an den Personalleiter gerichtet sein? Alle Krankenhäuser bei denen ich angerufen habe sagen mir etwas anderes...
    Ich bin ganz durcheinander und habe Angst, dass ich alles falsch mache und am Ende ohne Ausbildung da stehe :(

    Ich hoffe ich könnt mir weiter helfen!:emba:
     
  2. Arik

    Arik Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschüler
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Nell23

    Also ich kann dir nur sagen wie ich es erlebt habe. Ich habe nur fachabi(Maschinenbau) eine durchschnitt von 3,4 und kein Praktikum als ich mich beworben. Und hatte habe 6 bewerbungen geschrieben und davon 3 Zusagen. Es hängt wohl sehr ab ob du die Personen überzeugen dich zu nehmen und in welchen Gebiet du wohnst. Und wenn ich eine Ausbildumg bekommen habe, denke dass du locker eine bekommst Viel Glück:-)

    Arik
     
  3. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Ja hast du, mit Abtur sowieso, die Noten sind nicht das Entscheidende.

    Bewerbung immer an die Schulleitung, da die Schule die AZUBIS einstellt.
     
  4. Stimmt so nicht immer, wenn auch meistens - manchmal geht es auch an die Personalabteilung oder an die PDL. Am besten schaust Du nochmal ins Internet. Auf den Homepages stehen fast immer die Kontaktdaten und Ansprechpartner.
    Ich denke auch, dass Du gute Chancen hast, auch wenn es bei der Kinderkrankenpflegeausbildung etwas schwerer sein wird, einen Platz zu erhalten. Aber mit Klinikpraktikum und vorhandener Erfahrung im Umgang mit Kindern sollte das schon passen. Viel Erfolg!
     
  5. Nelly23

    Nelly23 Gast

    vielen Dank schonmal für eure Antworten. Das gibt mir Zuversicht :-)
    Ist es schlimm wenn ich meine Bewerbung an Person x adressiere und Person y diese ließt? Also ob ich schlechtere Chance habe falls ich den "falschen" Adressaten angegeben habe? :wink1:
     
  6. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Da in der GuKK und GuK Aubildung immer die Schulleitung über die Aufnahme entscheidet, bist du mit einer Bewerbung dort an Frau oder Herr "Schulleitung" immer richtig.
    Die Schulleitung hat die letzte Entscheidung.
    Der Name lässt sich in Erfahrung bringen.
    Heute per Internet. Wenn nicht - Anrufen bei der Schule und nach dem Namen fragen.

    Wie das interne Verwaltungsprozedere in den einzelnen KH abläuft soll nicht dein Problem sein.

    Schlechtere Chancen nicht unbedingt, eine persönlich adressierte Bewerbung wirkt einfacht besser.
     
  7. Sabrina92

    Sabrina92 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Mit Abitur, einem Pflegepraktikum und Erfahrungen mit Kindern, hast du sicherlich sehr gute Chancen! Ich habe vor 2 Jahren auch mehrere Bewerbungen (ich habe nicht genau gezählt aber es müssten so ca. 10-15 gewesen sein) für einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin rausgeschickt. Bei fast allen Schulen (eine hat sich gar nicht auf meine Bewerbung gemeldet und eine andere nahm nur Bewerber/innen aus der näheren Umgebung) hatte ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch! Und solange man sich dort nicht vollkommen blöd anstellt, solltest du das schon hinbekommen ;) Ich habe meinen Wunschausbildungsplatz bekommen und starte ab Oktober ins 2. Lehrjahr =)

    Falls du dich in Norddeutschland beworben hast, kannst du mir ja mal eine PN mit den Schulen/Krankenhäusern schreiben, dann kann ich nochmal in meinen Unterlagen schauen, an wen die jeweiligen Bewerbungen adressiert waren ;)
     
  8. Engelchen219

    Engelchen219 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Land Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Angiologie/Gefäßchirurgie
    Funktion:
    Schülerin
    Wie Arik gesagt hat, es kommt drauf an, wie man sich präsentiert.
    Dieses Jahr hatte ich mich beworben, und hatte vielleicht 2-3 Gespräche.
    Bei meinem allerersten habe ich mich sehr blöd angestellt :( Die anderen wurden besser, hat aber trotzdem nicht gereicht.
    Und meine Noten willst du gar nicht wissen. In Biologie ne 4 in Chemie eine 5 in Mathe ne 3 und trotzdem, wurde ich fast bei allen Krankenhäusern zum Gespräch eingeladen. WEIL: Ich ein FSJ im Krankenhaus gemacht habe.

    Deswegen sag ich dir nur: Zeig, dass du es wirklich willst. Und hebt dich von anderen ab.
    Die Noten haben nicht vel zu sagen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Habe Chancen einen Forum Datum
Habe ich als Bundeswehrangehörige bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz? Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.10.2006
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016
Was meint ihr dazu? Habe ich da Chancen? Ausbildungsvoraussetzungen 24.03.2015
Welche Chancen habe ich, eine Ausbildung für 2013 zu bekommen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.04.2012
Habe ich mit Ausbildung als Elektriker überhaupt Chancen? Ausbildungsvoraussetzungen 05.01.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.