Habe ich als Bundeswehrangehörige bessere Chancen auf einen Ausbildungsplatz?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von ivandi, 15.10.2006.

  1. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Hi @ all,

    also auch ich bin neu hier. :D Ich bin 24 Jahre alt und hab nach meinem qualifizierten Realschulabschluß (Durchschnitt war 2,2) mal ne Ausbildung zur Zahnarzthelferin gemacht. Danach war ich 4 Jahre bei der Bundeswehr. Dort machte ich eine Ausbildung zum Rettungssanitäter. Während der Ausbildung zum Rettungssanitäter, machte ich meine ersten (positiven) Krankenhaus-Erfahrungen während des vierwöchigen Praktikums. Es folgten einige Einsätze in Bundeswehr-Krankenhäusern und 2 Ausland-Einsätze, wo ich auch auf einer Krankenstation tätig war.

    Nun bin ich nur noch einen Monat bei der Bundeswehr. Zum ersten Mal in meinem Leben, weiß ich ganz genau ( das heißt bei mir schon was *lol* ) was ich beruflich machen will, nämlich Krankenschwester werden... :daumen:

    Aber ich hab ein paar Fragen und ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen.

    Hab ich mit 24 Jahren und meinen schulischen/beruflichen Vorraussetzungen, überhaupt gute Chance genommen zu werden?

    Gibt es eine Bewerbungsfrist, bis wann ich mich fürs nächste Jahr bewerben muss?

    Habt ihr in Niedersachsen (komme aus dem Raum Oldenburg, vielleicht ist ja nich jmd. da ... :ccol1: ) irgendwo gute Erfahrungen mit Krankenhäusern gemacht? Oder gibt es speziell Krankenhäuser/Schulen mit einem guten Ruf, auf dem man ein wenig bauen kann wenn man sich nach der Ausbildung vielleicht irgendwo bewirbt? Also bei mir war das damals so, mit den Zahnwarztpraxen. Also das ist mir wichtig.

    Ist die Ausbildung in einem großen Krankenhaus vielleicht besser als in einem kleinem?

    Ist eigentlich bei jedem Krankenhaus, ein Schwesternwohnheim dabei?

    So okay, vielen Dank fürs lesen, vielleicht habt ihr ein paar Antworten für mich. Ich informiere mich halt immer sehr genau, wenn ich etwas machen möchte. Hab auch schon einige Adressen mir rausgesucht und werd nächste Woche mal mit den Bewerbungen anfangen.

    LG und schönen Sonntag noch!!! :freakjoint: Andi
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Ivadi,

    herzlich Willkomen bei Krankenschwester.de.

    Antworten auf deine Fragen bekommst du, wenn du mal die Suchfunktion des Forums benutzt. Diese findest du in der blauen Leiste.

    Viel Glück
    Narde
     
  3. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Okay, ich werd mal gucken, danke für den Tipp´s. Auch über weitere Tipp´s und Antworten, freue ich mich ... :D
     
  4. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Hi,

    also gute Chancen hast du auf alle FÄlle, das du genommen wirst. Aber mit Ausbildungsverkürzung oder so denk ich nicht das da was geht,

    Glückwunsch zu Deiner Entscheidung, hast einen superschönen Beruf gewählt

    Die meisten Schulen haben übrigens, soviel ich weiss, so ca 1 bis 3/4 vorher Bewerbungsfrist. Ich hatte mich damals im Dezember für Oktober im darauffolgenden Jahr beworben und lag gut in der Zeit!

    LG
    Steffi
     
  5. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Danke für Deine Antwort. Wenn ich mich nun also nächste Woche bewerbe, lieg ich mit der Bewerbungsfrist vielleicht nicht so schlecht. Hab mir schon ein paar Adressen rausgesucht.

    Vielleicht finde ich hier ja noch ein paar mehr antworten zu meinen Fragen. :thinker:
     
  6. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    ja liegst sicher noch gut in der zeit, denke das alle schulen so ca. ein 3/4 jahr vorher Bewerbungsschluss haben, obwohl man später auch noch reinrutschen kann, falls jemand absagt, so kenn ich es zumindest, aber das mit dem 3/4 Jahr, denk ich, ist überall so. Lass mich aber auch gerne eines besseren belehren:-)
     
  7. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Ich hoffe mal, das ich noch gut in der Zeit liege. Mir liegt viel dran die Ausbildung zu machen ... :lol:

    Und wie wichtig ist nun der Ruf und die Größe der Klinik? Hab oben die Frage schonmal gestellt, würde mich mal interessieren ... :thinker:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Habe Bundeswehrangehörige bessere Forum Datum
Job-Angebot Haben Sie Interesse als Pflegefachkraft in der Schweizer Bundeshauptstadt Bern zu arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016
Ich bin 2 mal durchs Examen gefallen. Welche Chancen habe ich noch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.08.2016
Patienten, die das Krankenhaus schon mal angezeigt/verklagt haben? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 21.07.2016
Zwei bzw. mehrere Ausbildungsverträge haben Ausbildungsvoraussetzungen 22.06.2016
News Demenzpatienten: Brandenburgs Kliniken haben Defizite Pressebereich 19.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.