GuK, Rettungsassistentin - und jetzt?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Lillii, 10.11.2014.

  1. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Hallo ihr Lieben.
    Ich melde mich seit Ewigkeiten mal wieder zu Wort, und gleich mit einer Frage..

    2010- März 2013 habe ich meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin gemacht und auch abgeschlossen,
    von März 2013 bis Juli 2014 Habe ich Vollzeit auf einer Intensivstation gearbeitet und nebenbei die schulische Ausbildung zur Rettungsassistentin gemacht.
    Seit Juli mache ich nun die Anerkennungsstunden, und wenn alles weiter so läuft, bin ich also im Februar auch Rettungsassistentin :-)

    Das heißt jetzt aber auch, dass ich mir überlegen muss, was ich ab März nächsten Jahres machen möchte und deshalb meine Frage..

    kennt ihr irgendwelche Jobs in euren Umkreisen, in denen mir meine beiden Ausbildungen was bringen?
    Rettungsassistentin ist eigentlich mein Traumjob. Allerdings kann ich diesen Job hier finanziell nicht ausüben (1500 euro brutto ist mir einfach zu wenig) außerdem würde ich nach einer Beckenfraktur vor einem halben Jahr lieber einen Job machen, der körperlich nicht ganz so anstrengend ist.. also doch wieder zurück ins Krankenhaus, oder oder oder?

    Also.. kennt ihr Jobs, bei denen mir beide Ausbildungen etwas bringen?
    Ist hier jemand aus Umgebung Würzburg / Nürnberg und weiß, wer eine nette junge Krankenschwester sucht?
    Denn das Jobportal schaut leider recht Mau aus :(

    Liebe Grüße..


    Achja.. sollte das von Bedeutung sein, beide Abschlüsse sind mit einer Note von 2...
     
    #1 Lillii, 10.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2014
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Rutsch von Würzburg aus ein Stückchen mainabwärts und Du wirst Dich vor Stellenangeboten kaum retten können. Das gesamte Rhein-Main-Gebiet sucht. Also: in der Pflege, bei den Rettungsassistenten weiß ich's nicht.
     
  3. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Kannst auch im Krankenhaus arbeiten und ehrenamtlich in deiner Freizeit noch im Rettungsdienst fahren. Dann hast Du auch Anschluss, um die jährliche Pflichtfortbildungsstunden abends zu besuchen. :-)
     
  4. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    Dann doch lieber auf 450€ Basis :-)
     
  5. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ein RA kriegt nur 1500 brutto???
     
  6. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Kommt auf den Tarifvertrag (sofern überhaupt beim Arbeitgeber vorhanden) an, aber grundsätzlich: Ja. Es gibt auch Arbeitgeber, die zahlen keine Schichtzulage bzw. Zeitzuschläge bei einem solchen Grundgehalt...
     
  7. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Jap - genau.
    Hatte jetzt auch ein Vorstellungsgespräch fürs Krankenhaus. War aber auch nichts für mich. Der Verdienst schlecht, bei einer 40 Stunden Woche, wobei aber die Schichten inkl. Pause nur 7 h lang sind. Also auch noch weniger "frei" Tage im Monat....
    Ich such weiter.. soo eilig hab ichs ja nicht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rettungsassistentin jetzt Forum Datum
Rettungsassistent / Rettungsassistentin Stellenangebote 20.12.2013
Vorm Medizinstudium lieber Ausbildung zur Krankenschwester oder Rettungsassistentin? Ausbildungsvoraussetzungen 02.07.2012
Krankenschwester oder Rettungsassistentin? Ausbildungsvoraussetzungen 10.09.2009
Rettungsassistentin oder Krankenpflegerin Talk, Talk, Talk 20.07.2009
Kompetenz Rettungsassistentin auf Station Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.05.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.