Grundpflege-Seminar für FSJ

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von libema, 08.07.2009.

  1. libema

    libema Newbie

    Registriert seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    habe eine Frage
    bin altgediente Krankenschwester und zur Zeit nicht mehr im Beruf tätig.
    habe ein Angebot bekommen ehrenamtlich über Grundpflege zu referieren und würde gern mein Wissen wieder auf den neusten Stand bringen ohne zuviel Geld in teure Bücher stecken zu müssen.
    wer kann mir gute Links empfehlen oder Bücher die kompakt sind und nicht zu sehr in die Tiefe gehen.
    Im voraus vielen Dank für eure Hilfe
    libema:gruebel:
     
  2. pflegeschüler1988

    pflegeschüler1988 Poweruser

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Student Pflegemanagement
    Ort:
    Nieder-Olm
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesieintensiv
    Hallo,

    pflegewiki.de.
    Außerdem hat sich meiner Meinung nach an der Körperpflege vom Ablauf her nichts geändert.
    Gut du hast jetzt andere Materialien(Einmalwaschlappen, Softalind[rückfettend und den selben Effekt wie Franzbrantwein]).

    LG Martin
     
  3. libema

    libema Newbie

    Registriert seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    vielen dank ,werd mal bei pflege wiki vorbeischauen.
    libema
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Sollst du nur erklären, wie man "persilrein" wäscht oder wird da mehr erwartet? Welche Klientel sollst unterrichten? Die Inhalte würden sich nämlich unterscheiden: ob du Angehörige vor dir hast oder "Profis", ob es sich bei den Pflegeklienten um Erwachsene oder Kinder handelt usw..

    Elisabeth
     
  5. libema

    libema Newbie

    Registriert seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    also ich soll für eine Gruppe FSJ'ler eine Einführung in Grundpflege
    halten.
    Ich will dabei keinen zu großen Anteil an Theorie sondern mehr die Praxis beibringen.

    wenn du Vorschläge hast bin ich dankbar
    gruß
    libema
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    ich nehme mal an du bist Praxisanleiterin, dann überlege dir mal was muss jemand wissen um die Grundpflege zu leisten.
    Hygiene, Material, Vorgehen, Waschwasserwechsel und dergleichen - Pflege heute, könnte dir auch gute Anregungen geben.
    Was ist Grundpflege, warum Grundpflege...

    Meist gibt es sogar einen Leitfaden von den Organisationen, der FSJ'ler die Anhaltspunkte geben.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Einen Komentar verkneife ich mir.

    Elisabeth
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Elisabeth,

    danke - wer lesen kann ist echt im Vorteil, manchmal bin ich blind.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hallo narde *erschreck* ich habe mich mißverständlich ausgedrückt. Der Nachsatz bezog sich nicht auf dich. Ich hoffe, dass hast du auch so gesehen. Mir gings um die Aussagen von libema, die man sich eigentlich gar nicht traut zu komentieren. Da trifft das Wort Fremdschämen mal wieder zu.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grundpflege Seminar für Forum Datum
Als ungelernte Kraft Grundpflege durchführen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 14.04.2015
Erst die Theorie und dann die Praxis? Bereich Grundpflege Ausbildungsinhalte 18.02.2014
Übernahme der Grundpflege - aber Angehörige bekommen Pflegegeld Außerklinische Intensivpflege 05.11.2011
Wie weit geht die Grundpflege? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 01.04.2011
Welche Tätigkeiten müssen Pflegekräfte in der Grundpflege als auch Behandlungspflege können? Pflegebereich Innere Medizin 27.12.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.