Grünes Blutplasma?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von graueKatze, 07.07.2008.

  1. graueKatze

    graueKatze Newbie

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Notfallambulanz
    hey ihr =)

    ich soll bis freitag einen vortrag zu den flüssigen bestandteilen des blutes fertig stellen.
    beim zusammentragen der infos ist mir eingefallen, dass mein plasma nicht gelblich bzw. leicht rötlich sondern (popel-)grün ist!

    beim spenden ist mir immer gesagt worden, dass das daran liegt, dass ich die pille nehme und die hormone das plasma grün färben.

    warum das so ist und warum das immer nur bei mir so ist, konnte mir dann aber keiner sagen...

    könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Beim "Hundili" ist ff. angegeben:

    Obs beim Menschen auch so ist?

    Das mit den Hormonen halte ich eher für unwahrscheinlich.

    Elisabeth
     
  3. Noreia80

    Noreia80 Gast

    Der Ansatz ist denke ich über Biliverdin, ein Zwischenprodukt beim Abbau des Häms, z. B. aus Hämoglobin, zu suchen. Jeder hat sich schonmal einen "grün-blauen" Fleck hinzugezogen, da kann man es direkt sehen, das "grün".

    Die Pille enthält ja Hormone, diese werden auch irgendwann abgebaut. Bei diesem Abbau werden Stoffwechselprodukte benötigt, die letztendlich zu einem verstärkten Hämabbau führen könnten (das ist nur ein Gedankengang von mir - das hab ich nirgendwo gelesen oder so!!!). Vielleicht findet ja jemand was, würde mich wirklich interessieren.

    @graueKatze: welche Pille nimmst Du? Vielleicht findet man darüber einen Hinweis.

    Hier noch ein paar Stichwörter unter denen man suchen könnte: Vitamin B 12 (Cobalamin), Folsäure, Ikterus, Östrogen, Bilirubin, Biliverdin, Biliverdin-Reduktase, Häm / Porphyrin, Kontrazeptiva. Ich hab nichts gescheites damit gefunden. Vielleicht hat jemand ja Erfolg (vielleicht ist es ja auch ein komplett falscher Ansatz).
     
  4. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Es gibt auch ein Migränemedikament was das Plasma grünfärbt.
     
  5. graueKatze

    graueKatze Newbie

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Notfallambulanz
    @Noreia80: ich hab bisher die Yasmin genommen, musste aber jetzt nach 3 jahren wechseln. laut meinem gynäkologen war die yasmin zu schwach dosiert. bin jetzt bei einem 3-phasen präparat gelandet, kann aber im moment nicht plasma spenden, weil ich ein neues piercing hab :-/

    bei gelegenheit könnte ich auch mal den anästhesisten fragen, der bei uns im haus die transfusionen überwacht... aber ich würde schon gerne eher wissen, was da letztendlich für die grünfärbung sorgt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grünes Blutplasma Forum Datum
Grünes Fruchtwasser Fachliches zur Kinderkrankenpflege 12.02.2005
Blutplasma spenden! Talk, Talk, Talk 23.06.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.