Gründung eines Intensivpflegedienstes

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von CaSah, 18.03.2015.

  1. CaSah

    CaSah Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Münster
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Hallo ihr Lieben,

    ich befinde mich in der Planungsphase zur Gründung eines Intensivpflegedienstes. Nun habe ich in einer (online-) Broschüre entnommen, dass ich für die Zulassung zur Intensivpflege eine Leitungskraft beschäftigen muss, die ausgebildete/r Atemtherapeut/in ist.

    Aus dieser Broschüre ist leider nicht zu entnehmen, ob dieses eine Voraussetzung ist oder eine Empfehlung. Weiß jemand Näheres, ob es spezielle Vorgaben gibt? :-?

    Grüße
    Carolin
     
  2. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Hey.

    Ist mir auch neu diese Voraussetzung. Es heißt übrigens "Atmungstherapeut". :-)

    Also, falls du wirklich wen suchst, sag Bescheid. ;)
     
  3. CaSah

    CaSah Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Münster
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Ohhhh, falls ich jemandem in seinem Beruf falsch betitelt habe, sorry. :D Ich hoffe, dass ich anfangs keinen "Atmungstherapeuten" beschäftigen muss, dieses würde meine vorläufige Kostenaufstellung über den Haufen werfen. :-)
     
  4. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Reicht sonst denen nicht eine geringfügige Beschäftigung?
     
  5. CaSah

    CaSah Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Münster
    Akt. Einsatzbereich:
    außerklinische Intensivpflege
    Soweit ich weiß, für die Gründung nicht. :( Aber ich habe ja auch keine Ahnung, ob das ein Muss ist. :(
     
  6. Susjed

    Susjed Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Intensiv, ambulant...
    Funktion:
    PDL, QM
    Ja, es stimmt. Außerdem brauchen sie ein Pflegekonzept mit Schwerpunkt außerklinische Intensivpflege, um eine Zulassung überhaupt zu bekommen. Falls Sie Hilfe brauchen, gern über PN.

     
  7. Susjed

    Susjed Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Intensiv, ambulant...
    Funktion:
    PDL, QM
    Es lässt sich aber auch ein "normaler" Ambulantendienst gründen, einen "Intensivpatienten" aufnehmen und danach eine entsprechende Fachkraft einstellen.
     
  8. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Ich glaube nicht, dass das Kompetenznetzwerk Bayern verbindliche Strukturen für die gesamte Bundesrepublik stellen kann. ;) Wer ist denn da Ansprechpartner? Die Krankenkassen?
     
  9. ivorino

    ivorino Newbie

    Registriert seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Und wie läuft es mit dem Aufmachen des Intensivpflegedienstes? Bin neugierig.
     
  10. JanWollermann

    JanWollermann Newbie

    Registriert seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Pflegedienstleitung
    Hey,

    also ich bin Pflegedienstleiter eines Intensivpflegedienstes. Kann Dir gerne per PN Infos geben. Arbeite in NRW.
     
  11. Strombert

    Strombert Newbie

    Registriert seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpfleger
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    Ausserklinische Intensivpflege
    Funktion:
    Leiter Ausserklinische Intensivpflege, Pflegeexperte für ausserklinische Beatmung, Rettungsassistent
    Hallo,

    generell sind die wichtigsten Vorgaben für dich:
    1. S2-Leitlinie Ausserklinische Beatmung der DIGAB
    2. Versorgungsvertrag mit der Krankenkasse
    Diese Beiden Dinge sind die Grundlage für fast Alles in der AIP.

    Grüße,
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gründung eines Intensivpflegedienstes Forum Datum
Schulprojekt.. Gründung eines Pflegedienstes. Auch in's reale Leben umsetzbar? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 09.01.2016
Gründung eines Betriebsrates Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.09.2012
Gründung eines anerkannten Pflegekurses Studium Pflegepädagogik 27.07.2009
Gründung eines ambulanten Pflegedienstes Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 02.02.2008
Gründung eines ambulanten Pflegedienstes - Erfahrungen? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 13.07.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.