Gründe für Stationsleitungsweiterbildung?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege" wurde erstellt von Cornelia, 12.05.2009.

  1. Cornelia

    Cornelia Newbie

    Registriert seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich arbeite seit 18 Jahren auf einer allgemeinchirurgischen Station als Mentor. Da unsere Stationsschwester nun bald in Rente geht, wurde ich gefragt, ob ich ihre Stelle übernehmen möchte. Nun soll ich eine Bewerbung zur entsprechenden Weiterbildung schreiben, habe aber null Ahnung, was da rein soll/muß! Wer kann mir ein paar Tipps geben, bzw. was hat euch dazu bewogen, eine Weiterbildung zur Stationsleitung zu machen?:nurse:
     
  2. Ernie35

    Ernie35 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hey du...

    die Arbeit als Stationsleitung macht viel Spaß, ist aber auch mit Ärger verbunden. Ich mache zur Zeit eine Weiterbildung zur Stationsleitung und habe es nicht bereut dieses gemacht zu haben. Bei uns im Unternehmen ist es so, das jede Stationsleitung + Stellvertretung eine WB dafür haben muss. Ich wollte aber schon nach den ich ausgelernt habe weiter machen und mich weiterqualifizieren.

    Ahoi...:flowerpower:
     
  3. Bruder Joe

    Bruder Joe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Ludwigsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    4 Fakultäten(UC,AC,HNO,Päd)
    Funktion:
    SL
    Ich denke, Du solltest Dich erst einmal selbst fragen, ob Du wirklich SL werden möchtest und Dir diese Arbeit zutraust. Du wirst nämlich über kurz oder lang nicht mehr zum Team gehören (wie jetzt). Du musst Dinge vertreten und umsetzen, hinter denen Du auch nicht immer stehst.
    Und es gilt zu "führen", Mitarbeiter-, Kritikgespräche, etc. Du wirst für manches, was Deine Mitarbeiter tun, verantwortlich gemacht.
    Sei Dir einfach darüber klar, was auf Dich zu kommt. Wenn Du es Dir dann zutraust, geh beherzt an die Sache ran und schreib Deine Bewerbung.
    Ein Sl-Kurs ist so wichtig, Du kannst nur davon profitieren, auch was rechtliche Angelegenheiten angeht.
    Ach, es kann sein, dass einige aus Deinem Team neidsich sein werden, wenn Du jetzt plötzlich aufsteigst, das sollte Dir bewußt sein
     
  4. sigjun

    sigjun Gast

    Wie wäre es denn damit, dass Du Deine neue Position mit Engagement und fundiertem Wissen ausüben möchtest und dazu eine WB unumgänglich ist.
     
  5. softsequenzer

    softsequenzer Newbie

    Registriert seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Wenn Du 18 Jahre in diesem Team arbeitest, wird es sehr schwer sein für Dich . Du musst Dir im klaren sein ,daß Du plötzlich nicht mehr die liebe Kollegin bist, sondern Vorgesetzte.
    Ansonsten ist so eine Weiterbildung ja immer ne Herausforderung für einen selbst. Du machst es nicht für Dein Unternehmen oder Deinen Chef!
    Ich absolviere auch gerade den Kurs und es bringt mir persönlich sehr viel.

    lg MANU
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gründe für Stationsleitungsweiterbildung Forum Datum
Gründe für eine Kündigung zum Ende der Probezeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.09.2014
Demenz: Gründe für Unruhe & Bewegungsdrang? Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 28.08.2014
PDL gesucht für neu gegründeten Pflegedienst in Hamburg Stellenangebote 29.08.2012
Gründe für das Arbeiten im Op OP-Pflege 11.02.2012
Gründe für eine Kündigung während der Probezeit Ausbildungsvoraussetzungen 21.09.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.