Gründe für eine Totgeburt

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Gründe für eine Totgeburt


Nicht immer sind die Gründe, warum es zu einer Totgeburt gekommen ist feststellbar. Auch sind Fälle bekannt, wo die Autopsie keine Todesursache ergeben hat.

Mir persönlich gefällt der Satz sehr gut – es ist so, als ob die Seele sich für dieses Mal gegen ein Erdenleben entschieden hätte!

Bekannte Gründe die zu einer Fehlgeburt führen können:

- Nabelschnurumschlingungen
- Nabelschnurverknotungen
- Vorzeitige Plazentalösung

.... in diesen Fällen bekommt das Kind keinen Sauerstoff mehr.

Weiters weiß man, dass:

- schwere Fehlbildungen
- bestimmte Infektionen

auch noch im letzten Abschnitt der Schwangerschaft (letztes Schwangerschaftstrimester), zum Tod des Babys führen können.


Weiteres zu diesem Thema findet ihr:

Im Forum Umgang mit schwerkranken und Sterbenden.

http://www.krankenschwester.de/forum/themen/hilfestellungen-und-anregungen-nach-einer-totgeburt.1668/


Schicke euch wie immer ganz liebe Grüße aus Wien und wünsche euch ein schönes Wochenende!

Gaby
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!