Job-Suche Großraum EM - FR: Suche Job in "Gutem Haus"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Clarisse

Newbie
Registriert
23.06.2022
Beiträge
1
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Zeitarbeit - Amb. Pflege, Altenpflege
Funktion
Fachkraft
Wer kann ein gutes Haus im Kreis Emmendingen und/oder Freiburg empfehlen? Eines, in dem man als Pflegekraft noch wertgeschätzt wird? Als Fachkraft - Schichtleitung - Diensthabende mit Option auf eine leitende Funktion (s.u.).

Bin im ersten Corona-Lockdown nach 12 Jahren Familienzeit aus Überzeugung und mit voller Unterstützung meiner Familie wieder eingestiegen, über einen Personaldienstleister. Der ist gut und stärkt mir den Rücken bei Schwierigkeiten, doch insgesamt ist es extremst frustrierend. Die viele Arbeit und das Arbeiten unter Druck packe ich - was mir zu schaffen macht ist der Umgang untereinander: Leitungen, egal auf welcher Stufe, schimpfen offen über Mitarbeiter, ich werde jeden Tag für Sachen zusammengestaucht die nicht in meiner Macht stehen, viele Bewohner, Patienten, Angehörige, Ärzte und andere Funktionserbringer lassen ihrem Frust auf kränkende Weise freien Lauf..., es werden Leistungen erwartet, für die ich keinen Auftrag habe, keine Verordnung, keine Zeit. Ich verstehe, dass die schlimmste Krankheit Einsamkeit ist und ich habe vollstes Verständnis dafür, dass zunehmende Hilflosigkeit und drohendes Lebensende ein Verarbeitungsprozess ist. Aber das Alter ist auch die Summe von Lebensentscheidungen, die nicht meine sind. Ich reiße mir jeden Tag den Allerwertesten auf um alles zu schaffen, stehe um 4 Uhr auf um vor dem eigentlichen Schichtbeginn Medis zu richten und anderes zu tun, wofür ich Konzentration brauche, - Ich bin ein Dienstleister, und kein "Bediensteter". Ich habe Zusatzqualifiaktionen in Betriebswirtschaft, ein Sekretärinnendiplom und bin auf eigene Kosten in der Weiterbildung zur Wohnbereichs/Stationsleitung.

Ich habe noch Selbstwert und bin nicht mehr bereit, so zu arbeiten. Gerne setze ich mich mit voller Kraft in einem Haus ein, in dem ich mit meiner Erfahrung, meinem Wissen und meiner Persönlichkeit willkommen bin. Es wäre super hilfreich, wenn hier jemand von euch eine Empfehlung aussprechen könnte - die Meinung von Kollegen ist mir viel wert.

Wenn ich nicht in den nächsten Wochen einen "besseren" Arbeitsplatz finde, werde ich wieder aussteigen. Man kann auch gut als Buchhalter und Aktenwälzer oder sonstigen nicht-pflegerischen Tätigkeiten überleben...
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
13.142
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Wer kann ein gutes Haus im Kreis Emmendingen und/oder Freiburg empfehlen? Eines, in dem man als Pflegekraft noch wertgeschätzt wird? Als Fachkraft - Schichtleitung - Diensthabende mit Option auf eine leitende Funktion (s.u.).
Hallo zusammen,

aus grundsätzlichen Erwägungen unterstützen wir keine öffentlichen Leumundsabfragen, da wir keine Zeit und Mittel für entsprechende Abmahnungsklagen wegen übler Nachrede u.ä. zur Verfügung haben.
Einschlägige Erfahrungen anderer Forenbetreiber bestätigen uns in dieser Auffassung, daher schließen wir solche Beiträge.
Es gibt sicherlich ggf. alternative Wege, dem Fragesteller Antworten zukommen zu lassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!