Gibt es Internet in Schwesternwohnheime?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Morto, 16.08.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich hätte eine Frage bezüglich den meisten Wohnheimen und zwar: Gibt es dort eine Möglichkeit Internet zu bekommen?
    Viele meinten es sei dort nicht möglich. Aber eine Frage: Wie ist es so mit den Referaten ohne Internet? Ich weiß gar nicht ob ich es aushalten würde. Achja und den Kontakt zu meinen Freunden würde ich auch langsam verlieren... 90 Kilometer weiterweg-.- und erst ab 18 darf ich fahren.
     
  2. mostbirne

    mostbirne Gast

    musst dir halt nen anbieter suchen und internet anmelden dann hast du`s auch... :hippy:
     
  3. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja dachte ich auch, aber anscheinend geht es dort nicht weil sie kein Telefonanschluss und so haben =(
     
  4. Nina89

    Nina89 Stammgast

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BW
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Zum Glück gibts inzwischen ja so tolle Internetsticks, auf die schnelle fallen mir da 6 Anbieter ein, einfach rein in den PC/Laptop und auf in die Weiten des Internets ^^
    Und ja, ohne würde ich hier auch sozial vereinsamen...
     
  5. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wie du kannst kein Internet empfangen ohne Stick? Dann kann ich ja auch gar nicht zocken, weil mit Stick ist es ziemlich langsam.
     
  6. Nina89

    Nina89 Stammgast

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BW
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Ich könnte mir schon das Internet über den Hausanschluss besorgen, allerdings müsste ich da pro Zeiteinheit bezahlen, und das ist mir definitiv zu teuer! Mit meinem Stick zahle ich als Flatrate 20€ im Monat und kann damit 24h am Tag on sein wenn ich möchte.
    Und wegen der Geschwindigkeit: ich hatte auch bei größeren Downloads bisher keine Probleme, wie das bei größeren Online-Spielen ist kann ich dir nicht sagen, dafür hab ich seit Ausbildungsbeginn zu wenig Zeit ;)

    Tip: Wohnheim anrufen oder Kontakt mit Azubis knüpfen die da schon wohnen, nachfragen, Probeabo für nen Stick kaufen und dann abwägen was für dich eher in Frage kommt =)

    Lg Nina
     
  7. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du kein DSL holen?^^
     
  8. Nina89

    Nina89 Stammgast

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BW
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Wenn du noch mehr direkte Fragen an mich hast, schreib mir doch einfach ne PN, ansonsten wolltest du mit diesem Thread ja bestimmt nicht spammen sondern vielfältige Erfahrungen hören, oder?

    Lg Nina
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    In den Wohnheimen die ich kann sich jeder den Anbieter aussuchen und beautragen den er will.
    Alles für den Unterricht kann auch in der Schule im PC-Raum erarbeitet werden, ansonsten würde der Stick sicher auch reichen.
    Preiswerteste Flat über Stick ist 14,99 bei "Telefon Aldi"

    Schönen Tag
    Narde
     
  10. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber Zuhause ist es doch gemütlicher was für die Schule zu machen.

    Also du meinst die Wohnheime die du kennst ermöglichen DSL bspw. 6k oder 16k Leitung für den Eigengebrauch?
     
  11. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Wohnheimverwaltung anrufen und Fragen stellt die einfachste Möglichkeit dar.
    Da gibt es große Unterschiede, je nachdem wann das Wohnheim gebaut wurde. Nen Glasfaserkabelanschluss wirst du nicht erwarten können.
     
  12. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das Heißt?
     
  13. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    ANRUFEN !!!

    Bei der Wohnheimverwaltung!!

    und fragen!!!
     
  14. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    :knockin:

    Schon vor Beginn der Ausbildung solche Probleme damit eigene Angelegenheiten zu regeln ;)
     
  15. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich denke, du wirst lernen müssen, Prioritäten zu setzen. Wenn dir der schnelle Internetzugang so wichtig ist, dann solltest du nach diesem Kriterium deine Unterkunft suchen. Sollte es dir primär um die Ausbildung gehen, reicht ev. auch der Wohnheimplatz mit einem ev. langsameren Zugang.
    Ich denke, die Zeit zum Daddeln wird sich in der Ausbildung massiv reduzieren. Die Seiten, die du ausbildungsbezogen brauchst, laden auch bei einem Stick schnell.

    Elisabeth
     
  16. Morto

    Morto Newbie

    Registriert seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Toll wenn ich nicht mal Zeit hab eine Stunde im Internet zu verbringen werde ich ja nicht einmal Zeit haben meine Freundin zu treffen, oder?
    Also wenn eine Stunde am Tag Internet zu viel sind... dann muss die Ausbildung echt hart sein oder? Sprich 8 Stunden Schule + 4 Stunden lernen oder 8 Stunden Arbeit + 4 Stunden lernen
     
  17. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Morto,

    ich denke, du wirst dein Maß schon finden, wirst aber das nehmen müssen an Internetzugang, was vor Ort vorhanden ist, alternativ hilft dann ggf. ein Stick.
    Wenn dir das alles zum Daddeln zuwenig ist, musst du halt nach anderen Wohnmöglichkeiten suchen.

    Ich denke, damit können wir dieses Thema schliessen, weil alle Varianten zu wiederholten male bereits genannt worden sind.

    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibt Internet Schwesternwohnheime Forum Datum
News Seit 1. September gibt es in Berlin kein Schulgeld mehr Pressebereich 01.09.2016
News ZQP gibt Tipps zum Schutz vor Hitze Pressebereich 22.07.2016
News Altenpflege: Im Osten gibt's bis zu 600 Euro weniger Pressebereich 17.05.2016
News Altenpflege: Ausbildungsprojekt gibt Kosovaren Chance Pressebereich 28.01.2016
Mitarbeiterjahresgespräch: Gibt's was zu besprechen? Pflegestandards und Qualitätsmanagement 23.09.2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.