Gibt es eine Änderung im Jugendarbeitsschutzgesetz?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von ninnchen, 29.05.2013.

  1. ninnchen

    ninnchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Neurologie
    Hallo,
    meine Tochter macht aktuell ein FSJ im Krankenhaus,ist noch nicht volljährig(17)

    Gestern hat die Stationsleitung von der PDL die Anweisung bekommen,das Jugendliche unter 18 nun auch den Spätdienst bis 22 Uhr absolvieren müssen. Es soll wohl eine neue Änderung geben die besagt, Jugendliche sollen in den Schichtdienst integriert werden und die Schichtdienste im vollen Umfang wahrnehmen.

    Ist da jemandem was bekannt? Das Internet hat mir keine Ergebnisse zu einer Änderung geliefert.

    Liebe Grüße von Nine
     
  2. Phobos

    Phobos Newbie

    Registriert seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger, Student Pflegemanagement
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus, Schwerpunkt Orthopädie und Chirurgie
    Eine Änderung wär mir neu. Die Frage wird wohl eher sein, ob sich die Anpassung an die ohnehin gültigen Richtlinen des JArbSchG hält.

    Welche Dienstzeiten sieht denn diese Anpassung genau vor und wie war der Stand im Vorfeld?
     
  3. ninnchen

    ninnchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Neurologie
    Also bis gestern ging der Spätdienst von 11-20 Uhr, in Zukunft soll er von 13 Uhr bis 22 Uhr gehen.
     
  4. Beetlejucine

    Beetlejucine Stammgast

    Registriert seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    GuK, PDL, QMB, Pflegeberaterin, Studentin Pflegemanagement
    JArbSchG - Einzelnorm

     
  5. ninnchen

    ninnchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Neurologie
    Hallo und danke ,
    da eine Klinik ein mehrschichtiger Betrieb ist, gilt also die neue Regelung?
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Das ist keine neue Regelung, sondern schon ewig und drei Tage so.

    Vielleicht aber bei euch hausintern neu...
     
  7. ninnchen

    ninnchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Neurologie
    Ja,so war es auch gemeint :-) Dann verstehe ich allerdings nicht,warum die Kliniken immer so ein Theater machen wenn sich Jugendliche unter 18 Bewerben ;)

    Vielen Dank für Deine Hilfe
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Gibt halt einiges zu beachten - was einem nicht immer passt ;)
    5Tage-Woche, Wochenenden müssen vorher ausgeglichen werden
    Längere Pausen
    Längere Ruhezeiten
    Mehr Diskussionen mit besorgten Eltern ...

    :-)
     
  9. ninnchen

    ninnchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Neurologie
    Ja das stimmt,da hast du Recht..ich war nur sehr erstaunt (bin ja selbst Schüler in der Kinderkrankenpflege) und bei uns in der Arbeit wollen die meisten Stationen keine U18 Schüler wegen den 11-20 Uhr Spätdiensten :-)
     
  10. BettyBoo

    BettyBoo Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich denke auch, dass v.a. die Ruhezeiten zu beachten sind.
    Ansonsten ist das nichts Neues mit Diensten bis 22 Uhr für unter 18jährige.
     
  11. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    Um 20 Uhr muss die Azubine nur nach Hause, wenn sie schwanger ist (Mutterschutzgesetz) ;)
    Früher war es tatsächlich üblich, daß Minderjährige in fast allen Häusern, die ich kenne, auch um 20 Uhr Schluß hatten. Ob das mal im letzten Jahrtausend so Gesetz war, weiß ich nicht. Aktuell ist da auf jeden Fall nichts geändert worden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibt eine Änderung Forum Datum
Schriftlich Tag 2: gibt es einen "Masterplan"? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 14.07.2015
Es gibt keinen Tod erster Klasse Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 22.02.2014
Gibt es keine freien Stellen in der Anästhesiepflege mehr?! Intensiv- und Anästhesiepflege 03.08.2013
Gibt es gesetzliche Vorgaben, Empfehlungen, Normen und Richtlinien für eine OP-Schwester? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.07.2013
Was meint Ihr, gibt es eine Seele? Talk, Talk, Talk 08.03.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.