Gibt es Alternativen zum Job in der Pflege?

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von Troy, 29.11.2007.

  1. Troy

    Troy Newbie

    Registriert seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich mache z.Z. noch die Ausbildung in Hessen und bin im kommenden Herbst fertig. Ich habe für mich beschlossen das soll noch nicht das Ende der Fahnenstange sein und will deshalb studieren. Jetzt stehe ich natürlich vor der Qual der Wahl! Mich interessiert mich in der Ausbildung: Anatomie, Pathophysiologie usw. Leider habe ich kein Abi "nur" eine Fachhochschulreife und kann deshalb kein Medizin studieren. Pflege an sich macht mir sehr viel Spaß aber die Arbeitsbedingungen finde ich sehr schlecht: Schichtarbeit, oft fachlich inkompetente examiniertes Personal, schlechte zusammenarbeit mit Ärzten und schlechte Bezahlung...
    Was ich suche? Einen Beruf mit hohen fachlichen Kenntnissen in den von mir erwähnten Bereichen, vernünftiges Arbeitsklima und Team/Projektarbeit usw.

    Wer kann mir helfen?


    P.S.: Sorry, wusste nicht in welchen Tread das Thema besser passt:wink:
     
  2. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Studium als Alternative

    Du solltest Dir überlegen, was Dir eher liegt...

    - hast du Spaß, anderen Leuten etwas beizubringen (z.B. die Anatomie)?
    - willst Du lieber neue Generationen von Auszubildenden ausbilden, damit sie nicht so werden, wie "das fachlich inkompetente examinierte Pflegepersonal"?

    = dann solltest Du überlegen, ob der Bachelorstudiengang für BB und BAB nichts für dich ist (siehe auch http://www.fh-muenster.de/fb12 unter Studienbewerbung)

    Möchtest Du lieber grundsätzlich etwas verändern, dann solltest Du dich für einen Managementstudium entscheiden.

    Willst Du nicht studieren, bliebe auch noch die Möglichkeit sich weiterzubilden - dazu nutze hier die Suchfunktion im Forum (meistens wird für solche Weiterbildungen aber mehrjährige Berufserfahrung vorausgesetzt).

    Viel Glück bei der Entscheidung,
    Nutella Woman
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibt Alternativen Pflege Forum Datum
Gibt es alternativen zu den klassischen "Liftern"? Arbeitshilfsmittel 14.06.2012
News Seit 1. September gibt es in Berlin kein Schulgeld mehr Pressebereich 01.09.2016
News ZQP gibt Tipps zum Schutz vor Hitze Pressebereich 22.07.2016
News Altenpflege: Im Osten gibt's bis zu 600 Euro weniger Pressebereich 17.05.2016
News Altenpflege: Ausbildungsprojekt gibt Kosovaren Chance Pressebereich 28.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.