Gewinne 1 Paar Crocs-Schuhe mit Deinem Erfahrungsbericht!

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von Admin, 23.05.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Admin

    Admin Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo an alle Mitglieder von www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe,

    Crocs Schuhe sind in aller Munde, bzw. an allen Füßen. Einst als Segel-Schuh gedacht, hat er sich dank der unverwechselbaren Eigenschaften des Croslite-Materials (PCCR) zum Verkaufsschlager entwickelt. Im Pflegebereich erfreut sich der Schuh wegen seines bequemen Fußbetts immer größerer Beliebtheit. Anfangs ist man vom klobigen Erscheinungsbild abgeschreckt, aber jeder Zweifler, der die Schuhe einmal getragen hat, ist von dem Komfortgewinn überzeugt.

    Das zeichnet Crocs aus:

    • sehr leicht
    • kein Schuh ist bequemer!
    • mit Chlorbleiche sterilisierbar
    • Orthopädisches Fußbett (mit Massagenoppen)
    • Pflegeleicht: lassen sich mit Wasser und Seife reinigen
    • Sohle färbt nicht ab
    • Rutschfeste Sohle

    Du bist Dir noch unschlüssig? Dann gewinne doch einfach ein paar und überzeuge Dich selber! Gemeinsam mit Bergfreunde.de verlosen wir drei Paar Crocs Schuhe.

    Teilnehmen ist ganz einfach
    Du musst lediglich einen Erfahrungsbericht oder Deine Meinung zu den Crocs Schuhen in diesem Thread schreiben. Dabei ist es ganz egal welchen Standpunkt Du dabei vertrittst, Hauptsache er ist sachlich und fundiert dargelegt. Man darf gerne auf schon geschriebenes Bezug nehmen – diskutieren ist ausdrücklich erlaubt ;).

    Wir würden uns freuen, wenn die Gewinner das Forum an Ihren Erfahrungen und Reaktionen der Umwelt mit den Crocs Schuhen im nachhinein teilhaben lassen würden (gerne auch mit Foto). Dieser Schritt ist aber freiwillig und damit ohne Verpflichtung.

    Teilnahmebedingungen
    Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass Ihr Euch mit einer Teilnahme am Gewinnspiel zu nichts verpflichtet! Die Teilnahme erfolgt unter Eurem Benutzernamen (somit auch in den meisten Fällen anonym). Solltet Ihr einer der Gewinner sein, so wäre für eine Zusendung des Gewinns die Nennung Eurer Postanschrift notwendig. Dies geschieht per E-Mail oder per PN und damit unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

    Mitmachen kann jedes registrierte Mitglied, ausgenommen von der Teilnahme sind die Team-Mitglieder (Moderatoren, Administratoren und jeweils deren Angehörige) von www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe. Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieser Ankündigung und endet mit dem Ablauf des 15. Juni 2008. Zudem ist der Rechtsweg, wie bei anderen Gewinnspielen auch, ausgeschlossen.

    And the winners are…
    Krankenschwester.de und Bergfreunde.de belohnen die besten drei Erfahrungsberichte (oder Meinungen) mit jeweils einem Paar Crocs. Zur Auswahl stehen das Ur-Modell "Cayman", der "Professional" oder "Endeavor". Sollten mehr als drei Erfahrungsberichte vorhanden sein, die wir als "die besten" bewertet haben, entscheidet das Los über die Gewinner.

    Los geht's...
    Wir freuen uns auf Deine Teilnahme und sind auf die Erfahrungen und Meinungen gespannt.

    Krankenschwester.de & Bergfreunde.de
     
    #1 Admin, 23.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2008
  2. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo, mir gefallen an den Crocs die frischen Farben. Sie fallen auf. Man wird von den Patienten auf den " Farbtupfer" angesprochen.
    Da sie leicht sind, kann man auch nach 10 Stunden Nachtdienst noch laufen.
    Was mich bis her abgeschreckt hat ist eigentlich der Preis. Ich trage die Billigvariante.
    Ich finde es auch super, das man sie einfach abwaschen kann.
    Vielleicht habe ich ja Glück und ich gewinne die Originalen.
    Ich würde mich sehr freuen. Drückt mir die Daumen!!!

    Viele Grüsse von Mietze-Katze:nurse:
     
  3. Schwester Schnecke

    Schwester Schnecke Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    in Fachweiterbildung Onkologie
    Funktion:
    Mentorin
    Hallo!

    Gut, dann gebe ich auch mal meinen Senf ab und schliesse mich Mietze-Katze an:

    Ich trage auch die Billigvariante, also nicht die originalen (!) Crocs, die es vor einigen Wochen mal zu 6 € das Paar (!) in verschiedenen Farben, mit verschiedenen Mustern, ganz geschlossen oder mit diesen kleinen, runden Öffnungen ("Luftlöchern" - angenehm!) und mit oder ohne Fussriemchen bei - ich sag´s mal - Strauss zu kaufen gab´.

    Diese Schuhe waren/sind sehr beliebt, schon wegen der bunten Muster oder floralen Motive (fallen echt angenehm ins Auge), wegen ihrer Leichtigkeit, angenehmem Fussbett, unkomplizierter Handhabe was die Reinigung bei Verschmutzung betrifft.
    Leider sind diese Schuhe dort nicht im Dauerbestand, sondern waren u.a. Artikeln bei einer Sonderaktion dabei - und waren innnerhalb weniger Tage in bestimmten Farben, Mustern und Fussgrössen auch vergriffen!
    Ich hab´ mir deshalb direkt 3 Paar mit verschiedenen Farben und Motiven gekauft, meinen Kolleginnen auf Station auch welche mitgebracht und die Dinger fanden reissenden Absatz - bei 6 € das Paar sitzt die Geldbörse eben locker!

    Die originalen Crocs wären mir zu teuer, hätte ich mir warscheinlich nicht gekauft, denn die günstige Variante tut´s auch.

    Sr. Schnecke:-)
     
  4. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    jetzt muss ich mich doch hier auch mal melden, ich hab bei Kollegen festgestellt (bei uns im Haus sind beide Varianten, die Originalen und die "Fälschungen" unterwegs), dass die Originale wohl etwas robuster sind, einige, die die "Fälschungen" hatten, waren nach 2-3 Monaten gar nicht mehr so begeistert, weil die Schuhe instabil werden.
    Was mich neben dem Preis abschreckt, sind die Belüftungslöcher oben, wenn ein Patient es nicht mehr rechtzeitig zur Toilette schafft, und man die Füße nicht rechtzeitig wegbekommt, hätt ich Angst um meine Socken... :mrgreen:! Ich weiß zwar, dass es auch welche gibt, die nur seitliche Belüftungslöcher haben, allerdings wirken die mir zu globig (oder klobig :gruebel:??).

    Was mir super gefällt (und das haben meine Vorrednerinnen schon geschrieben), sind die bunten Farben, unsere Berufskleidung ist ganz weiß und da setzen die Schuhe tolle Kontraste!!
     
  5. flofree

    flofree Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Funktion:
    Qualitätsmanagement- beauftragter
    Ich trage im Moment auch Crocs, könnte aber schon wieder dringend neue gebrauchen! ;)

    Vor etwa 1,5 Jahren habe ich mir das erste paar gekauft. Kurze Zeit später löste sich mitten unterm Gehen der Riemen über der Ferse. Ich bin wieder zum Händler, und das Ganze wurde natürlich kostenlos repariert. Leider musste ich somit fast 2 Wochen ohne Crocs auskommen, da das Ersatzteil anscheinend grad nicht lieferbar war.

    Das zweite Paar habe ich dann im Internet bestellt. Dort gibt es am meisten Auswahl - auch was die Farben betrifft.


    Ich finde die Crocs zum Arbeiten im Krankenhaus sehr gut. Sie waren zwar am Anfang ungewohnt, sind aber mittlerweile bequem und lassen sich gut mit Wasser und/oder Desinfektionsmittel reinigen.


    Bei dem vielen "Rumgerenne" in unserem Job nutzen sich die Schuhe leider doch schnell ab - vor allem die Sohle wird mit der Zeit rutschig. Deswegen muss ich mir dann wohl bald ein drittes Paar anschaffen.


    Fazit: Bequeme Schuhe, ideal geeignet für meinen Beruf als Krankenpfleger. Im Preis leider etwas zu teuer und die Abnutzung geht meines Erachtens schon ein bisschen schnell.
     
  6. Pinselchen

    Pinselchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi 2. Lehrjahr
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere, Geriatrie
    Hallo,

    vor meinem ersten Schnupperwocheneinsatz im Krankenhaus habe ich mir zwei paar Schuhe zugelegt. Einmal die Crocs Professional mit seitlichen Luftlöchern und einmal ein paar von einem Bekannten empfohlenen Marken-Turnschuhe für 79,00 EUR.

    Die Turnschuhe habe ich nach dem ersten Tag wieder in die Ecke gepfeffert, da ich geschwollene, rote, stinkige Füße hatte und mir zudem noch ne schöne Blase gelaufen hatte.

    Ab dem zweiten Tag habe ich dann Crocs getragen. Die Schuhe sind leicht, ich hatte keine stinkigen Füße mehr und vor allem waren sie nicht mehr geschwollen. Dass die Schuhe eine geschlossene Oberseite haben finde ich sehr gut, da ich während dieser Woche bei einer Kollegin erlebt habe, wie Blut auf Socken aussieht. :mrgreen:

    Schade finde ich, dass es die Professional leider nicht in so tollen Farben gibt wie die Cayman.

    Weitere Vorteile sind definitiv, dass man die Schuhe abwaschen und desinfizieren kann und dass das Fußbett anders als bei den Gesundheitslatschen mit Korkfußbett weicher ist.

    Da ich vor dem Kauf der Crocs schon einige Berichte hier im Forum über Arbeitsschuhe gelesen habe, möchte ich noch was zum Thema Antistatik hinzufügen. In der ganzen Woche gab es nur eine Situation wo ich buchstäblich gemerkt habe, dass ich mich elektrisch aufgeladen habe... Und zwar beim Essenswagen wegbringen, ansonten habe ich keinen Schlag bekommen.

    Fast alle meiner Kolleginnen auf der Station tragen Crocs (jedenfalls die, die ich in der Woche kennengelernt habe).

    Meine Klassenkameraden finden die Schuhe nicht so toll ("weil ja alle damit momentan rumrennen") aber das ist mir egal. Es gibt auch ein Lernkrankenhaus wo man bei uns eingesetzt werden könnte, das keine Crocs erlaubt.

    Als ich mit den Schuhen das erste mal bei meiner Mutter ankam, war sie total abgeneigt, jetzt trägt sie sie auch. :mrgreen:

    Fazit:
    Alles in allem gut, teuer sind sie schon, aber das Geld echt wert. Freue mich schon auf meinen ersten großen Einsatz mit meinen Crocs auf der Station :-)
     
  7. babylove

    babylove Newbie

    Registriert seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistentin, Azubi Kinderkrankenpflege
    Hallo erstmal,

    die Schuhesuche war für mich anfangs echt ein Problem. Für mein Praktikum in einer Kinderklinik und für die Ausbildung brauchte ich unbedingt ein Paar, nur meine Anforderungen an die Schuhe waren sehr hoch.

    1. sie sollten hygienisch, sehr gut abwaschbar sein
    2. sie sollten bequem sein
    3. sollten sie nach zwei Tagen nicht zum stinken anfangen
    4. sollten sie auf keinen Fall Fußschweiß fördern
    5. sollten sie meinem Rücken keine Gelegenheit geben sich zu beschweren
    6. sollten sie mein Preislimit von 50 Euro nicht überschreiten
    7. Sollten sie einigermaßen stylisch sein
    8. sollten sie antistatisch sein, damit ich nicht immer einen Schlag krieg

    :knockin:

    Auf gut Glück und mit Hilfe einer fachkundigen Beratung habe ich mir crocs zugelegt. Fazit nach acht Wochen:
    - meine Füße bekamen durch die integrierten Noppen ieden Tag 8 Stunden
    Massage
    - mein Rücken hat sich bedankt, denn nach dem Dienst war Sport möglich
    - mein Freund auch, da meine Füße abends nicht stanken
    - meine Socken ebenso, da sie abends Nicht nass waren vor Schweiß
    - Preis- Leistungsverhältnis is echt in Ordnung
    - einen Schlag hab ich nur abbekommen, wenn ich meine Füße beim laufen
    nicht angehoben habe und geschlurft bin :-)
    - nach Beschmutzung durch pipi/Stuhl: Desinfektionsspray, fertig
    - tolle Farbauswahl
    - absoluter Bonuspunkt: mit Jibbitz kann man an seinen Schuhen seiner
    kreativen Ader freien Lauf lassen
    - Kollegen mit der billigen Variante waren nicht glücklich: die Schuhe sind
    immer gleich gerissen...
    - war es mal hektisch, konnte ich mit den Schuhen haken Schlagen wie ein Hase und bin nie weggerutscht, ebenso beim Rollerfahren (für lange Wege) kann man super mit den crocs anschieben :-)


    bin absolut glücklich mit meinen hellblauen crocs mit ner riesen Sonnenblume als Jibbitz... bisher habe ich noch keinen Nachteil der Schuhe entdecken können

    allen viel spaß beim crocs tragen, man kann damit nur gewinnen!!!

    grüßle babylove
     
  8. Sunnylein

    Sunnylein Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich habe die original Crocs. Ich hab mich sofort in die Schuhe verliebt, die frischen und bunten Farben fallen auf und geben dem Kittel der in der Regel weiß getragen wird auch noch eine besondere Note. Auch von den Patienten wird man positiv angesprochen. Außerdem ist das gehen mit diesen Schuhen wie auf Wolken. Ich würde sie gegen nichts auf der Welt nochmal hergeben. Einfach super.
     
  9. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    ich arbeite auf einer Intensivstation wo man natürlich ordentliches Schuhwerk braucht.
    Es sollte bequem sein, die Füße verwöhnen und den Arbeitsicherheitsbestimmungen entsprechend damit mein ich ein Riemchen haben das man den Schuh nicht verliert.

    Ich habe mich daher für die CROCS- Professional entschieden in hell blau. Sie sind super bequem man merkt sie garnicht an den Füßen als ob man Barfuß läuft, durch die Noppen am Fußbett bekommen die Füße den ganzen Tag eine kostenlose Massage.

    Da sie ein Riemchen haben kann ich sie auch nicht verlieren wenn ich zum Herzalarm laufen muss.

    Durch die Belüftung mit den Seitenlöcher habe ich auch keinen Schweißfuß. Und eine nette freundliche Farbe haben sie auch.

    Fazit: Super leicht, locker, angenehm zu tragen und dazu Stylisch. Preis im Rahmen. Jeder Zeit wieder.
     
  10. VansQueen

    VansQueen Stammgast

    Registriert seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie/Orthopädie/Neurochirurgie
    Ich trage Crocs noch nicht so lange, denn ich hatte immer die weißen Standardclogs, die mir aber mit der Zeit zu unbequem wurden (Fersenschmerzen). Ausserdem schwitzte ich darin leicht.
    Zuerst war ich von Crocs wegen ihrer ungewohnten Form und des Stils nicht so überzeugt. Dann ließ mich eine Kollegin einen Tag lang ihre Crocs tragen und ich war restlos begeistert. Ich bestellte mir die "Professional" (ebenfalls bei Bergfreunde.de). Sie sind extrem leicht (als die Schuhschachtel mit der Post kam, dachte ich, Hey, da ist ja nichts drin!), außergewöhnlich bequem, dämpfen den Fuß optimal ab und meine Fersen tun nicht mehr weh! Durch die Luftlöcher schwitze ich nicht! Die Crocs haben innen eine angenehme Noppenschicht, die den Fuß bei jedem Schritt massieren. Sie sind superleicht zu reinigen (vor allem fürs Krankenhaus wichtig), einfach mit Desinfektion drüberwischen, fertig. Und seitdem ich sie habe, möchte ich sie nach der Schicht nicht mehr ausziehen :-)
    Ausserdem sieht es schon witzig aus, wenn die meisten Pflegekräfte in den bunten Crocs über die Station "schweben"........
     
  11. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Crocs Professional und Endeavor sind für den Op superklasse bequem beim langen Stehen und außerdem formschöner als unsere ollen grünen Gummilatschen. Leider scheinen sie mir durch die Waschmaschine etwas eingelaufen zu sein.
    Die Modelle mit Löchern sind eher ungeeignet. Die Konkurrenz-Modelle sind meist kürzer haltbar.
    Und etwas bunte Farbe hat auch noch keinem Op-Saal geschadet!
     
  12. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Vor ca. 1, 5 Jahren habe ich das erste Mal von diesen Schuhen gehört bzw. die ersten Exemplare in hellblau gesehen... Nach 5 Meter Probe gehen über den Stationsflur war ich angenehm überrascht über das "Schwebegefühl" beim Laufen. Meine nächsten "Stationsschuhe" sollten dann Crocs werden - aber zwischenzeitlich kam ein Bericht von Ökotest in den Medien, dass diese Schuhe einen hohen Schadstoffanteil haben (wenn ich mich richtig erinnere ging es um die Weichmacher). Das hat mich von der Kaufabsicht erst einmal zurücktreten lassen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben... hoffe, das es bald gegenteilige Berichte gibt.
     
  13. CorallenRot

    CorallenRot Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KiKrSr. für Onkologie
    Ort:
    um Heidelberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Päd. Onkologie & FWB
    Funktion:
    Beraten, Lehren, Begleiten
    Habe eine Kollegin, die jedes Jahr nach USA fliegt (zu den mittlerweile Schwiegereltern). Vor über 2 Jahren kam sie mit diesen "komischen Gummischuhen" zurück, alle total erstaunt, was sie da anschleppt. Reingeschlüpft, bequem gefunden und geordert.
    Mit meinen orangen Cayman-Crocs auf einer anderen Station für geraume Zeit gearbeitet, das gleiche Spiel:was ist das, sind die bequem, riechen die Füße nicht... am Ende meiner Zeit dort: wieder 5 Kollegen angesteckt.

    In meinem aktuellen Arbeitsbereich tragen 2/3 Crocs, zumal es bei den Kindern super ankommt, v.a. dann der Jibbits-Wettbewerb noch dazukommt und die kleinen Patienten auch Crocs in Mini-Ausführung tragen.

    Sie sind leicht, bequem, auch ohne Socken angenehm und die Füße tun, egal wie lange die Schicht war, nicht weh.

    Bin mittlerweile bei Paar No 3 und das 4. wird vielleicht bald folgen.
     
  14. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    erst mal skeptisch:
    mmhhh, die Dinger sehen aus wie Playmobil oder Lego. Hippe, junge und erfolgreichen Menschen im hiesigen Glockenbach- oder Gärtnerplatzviertel laufen freiwillig mit Gummiclogs rum?? :gruebel: seltsame Zeiten

    die Bestätigung:
    Mai 2007. Wusst ichs doch. Laut aktuellem ÖkoTest sind die MIstdinger schadstoffbelastet :mrgreen: selber schuld wenn Erwachsene Menschen sich so einen Schuh antun

    dann doch neugierig:
    jetzt kommen die Teile sogar schon in den Freundeskreis. Lass mich mal reinschlüpfen. Naja, ganz schön leicht, trotzdem guter Halt für den Fuss. Was ist denn los, man bekommt trotz Plastik keine Schweissfüsse? Kann doch gar nicht sein.
    Aussehen tun sie ja seltsam, aber ausziehen?? Nein, ausziehen will man sie eigentlich nimmer.
     
  15. Werner Rathgeber

    Werner Rathgeber Stammgast

    Registriert seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I, Rettungsassistent, Praxisanleiter DKG
    Ort:
    Neubiberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Fachkrankenpfleger für Nephrologie (DKG)
    Funktion:
    50% Praxisanleiter, 50% Dialyse
    Schadstoffe????

    Kommen beim Rauchen auch!!!
    Oder hat Ökotest, da auch ein "empfehlenswert" vergeben?:hicks:

    Für ein paar Gramm gepresstes Plastik aber ganz schön teuer!!!

    Für mich zu knallig in den Farben.

    Aber: Sollte ich welche gewinnen, kann ich sie gut verkaufen!
     
  16. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    ich liebe diese crocs!!!!
    habe jetzt ca ein jahr turnschuhe auf stat. getragen....ich wollt meine alten,lieblingsausgelatschten turnschuhe eigentlich auch nicht aufgeben und fand die crocs am anfang auch total hässlich. stand nun vor ca 2monaten das erste mal in den originalen crocs meiner freundin und wow...wollte sie wirklich nicht mehr ausziehn! habe mir nun vor kurzem selbst welche gekauf, allerdings keine originalen...die sind mir dann echt n bissl zu teuer...
    laufe jetzt jedenfalls noch gerner auf station umher und vorallem zum duschen von pat sind die crocs perfekt!!! ich seh nachm duschen meiner pat nämlich immer so aus als ob ich n fußbad genommen hätte, mit meinen turnschuhen war das immer ziemlich eklig weil meine füße und socken auch am ende der schicht noch nass waren...mit den crocs gar kein problem mehr, socken aus, crocs wieder an, pat duschen, füße und crocs abtrocknen, socken wieder an und ab gehts weiter!
    Fazit: ich liebe diese bunten klobigen dinger inzwischen auch und würde mich über ein originales paar natürlich wahnsinnig freuen!:mrgreen:
    lg verena
     
  17. Teilzeitschwester

    Teilzeitschwester Poweruser

    Registriert seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Examen 1991
    Ort:
    bei Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämato-Onkologie
    Funktion:
    Wundexpertin ICW/Hygieneberater
    :knockin:Auf der Chirugie haben wir dauernd mit Körperflüssigkeiten u. Sekreten aller Art zu tun, daher würde ich sie im Dienst nicht tragen, schnell ist mal was auf den Schuh getropft- da trage ich doch lieber geschlossene.....
    aber in der Freizeit unschlagbar!!
     
  18. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Teilzeitschwester,
    es gibt auch geschlossene Crocs nur mit seitlichen Belüftungslöchern :mrgreen:!!
     
  19. alexandrab72

    alexandrab72 Newbie

    Registriert seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muß schon sagen, als ich die Crocs das erste Mal gesehen habe, fand ich sie furchtbar klobig. Inzwischen hätte ich auch sehr gern welche, habe aber bisher nur die, mit den Luftlöchern auf der Oberseite gefunden. Da ich in der ambulanten Pflege arbeite, bin ich auch bei nassem Wetter unterwegs und bekäme dann wahrscheinlich häufiger nasse Füße. Wenn ich aber die, mit den Luftlöchern an der Seite gewinnen würde....:mrgreen:

    Ich hab schon viele Leute gesehen, die Crocs (oder eben die Billigvariante) auch in der Freizeit tragen, das würde ich wohl eher nicht tun.

    Grüße, Alexandra
     
  20. LucyInTheSky

    LucyInTheSky Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Na, die Chance werde ich dann mal nutzen......

    Crocs....meine ersten waren schwarz........und ich weiß eigentlich garnicht mehr, warum ich sie gekauft habe.
    Ist ja auch egal, entscheidend ist, dass ich sie gekauft habe.
    Und ich war sooooowas von froh darüber. Denn schon bald stellt sich heraus, dass ich in ihnen bis ans Ende der Welt laufen könnte.

    Ich habe einen Fersensporn, ganz tolle Sache sowas (juchuuuu), und ich wollte offene Schuhe für den Sommer kaufen (jetzt weiß ich wieder, wie ich an die Dinger geraten bin) nur HARHAR...Sansalen + Einlagen= gute Ideee(so`n Mist), also probierte ich die Crocs an...fand sie angenehmn fluffig und dennoch stabil und schon warens meine.

    Pfeif auf den Preis.....hauptsache den Füßen gehts gut!

    Ich habe die Dinger jeden Tag getragen, egal ob Sommer oder Winter, Sonne oder Regen!
    Ich hatte noch ein 2. Paar der billigen Variante, in rosa, die Patienten bekamen immer nen Schreck, weil sie dachten ich sei barfuß unterwegs (jaklar*g*).
    Naja, meine kleinen Schwarzen*g* habe ich letzendlich dann irgendwann mal in einer Mülltonne auf Ameland entsorgt, weil sie einfach durchgelatscht waren, bis zum bitteren Ende......

    An ihrer Stelle stehen jetzt die Lilanen.

    Allerdings kann ich sie nicht barfuß anziehen , weil ich entgegen der Versprechungen drinne schwitze!!!!!!!(und stinkig sind se auch manchmal!BUH!)Also trage ich Sneakersöckchen .... getreu dem Motto:

    Piepegal wies aussieht, ich bin bei der Arbeit und nicht auf ner Modenshow!

    Schönen Gruß

    Jenni
     
    #20 LucyInTheSky, 27.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gewinne Paar Crocs Forum Datum
News Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises gewinnen AltenpflegePreis 2016 Pressebereich 17.11.2016
News Gröhe: Flüchtlinge für die Pflege gewinnen Pressebereich 04.10.2016
Werbung Gewinnen Sie einen ACLS Provider Kurs Werbung und interessante Links 22.07.2016
News BLGS: Altenpflege "großer Gewinner" der Generalistik Pressebereich 08.04.2016
News Bundesagentur will tausende Migrantinnen für die Pflege gewinnen Pressebereich 11.02.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.