Gewichtsreduzierung bei Patienten

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von krankenschwesterjana, 13.12.2009.

  1. krankenschwesterjana

    krankenschwesterjana Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo Leute!
    Ich arbeite auch im ambulanten Bereich! Wir müssen regelmäßig unsere Patieneten wiegen (1x monatl.-normal Gewicht, 2-3x wöchentl. Über/Untergewicht) ist das bei euch auch so?
    Wie kann ich meinen Patienten helfen beim Abnehmen bzw. auch Zunehmen? Außer auf die Ernährung zu achten mit Angehörigen darüber sprechen und die Hauswirtschaft zu informieren was sie einkaufen?
    Gibt es noch weitere Möglichkeiten,würde die Krankenkasse auch etwas anbieten,bzw. übernehmen?
    Viele Patienten sind Diabetiker und können nicht so einfach auf Nahrung verzichten!
    Kennt sich vielleicht jemand damit aus?
    Ihr würdet mir sehr helfen!

    Danke:nurse:
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Davon ist dringend abzuraten. Der Kunde bestimmt, was eingekauft wird.


    Es gibt Abnehmprogramme, die auch von den Kassen gesponsert werden. Ca. 25% muss der Versicherte selbst tragen. Bei den Kassen nachfragen.

    Hausarzt ins Boot holen. Er kann ev. vermitteln.

    Zum Abnehmen gehört Bewegung. Welche Möglichkeiten hat der Kunde hier?

    Bei dem Ansinnen, den Kunden zum Abnehmen zu motivieren, sollte immer im Blickfeld bleiben: warum wird so gegessen. Nicht wenige essen aus Frust. Essen kann eine Form von Suchtbefriedigung sein.

    Und nicht zuletzt: nicht alles, was wir anhand von BMI-Tabellen als erstrebenswert ansehen ist auch wirklich das optimale Gewicht für den Betroffenen. Stichwort: Wohlfühlgewicht.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gewichtsreduzierung Patienten Forum Datum
News Kliniken: Mehr um Patienten bemühen! Pressebereich 04.11.2016
Patientensicherheit Interdisziplinäre Notfälle 27.10.2016
News Medikationsplan unterstützt Patienten, Ärzte und Apotheker Pressebereich 30.09.2016
Einsicht Patientenakte - delegierbar?? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.09.2016
News Internationaler Tag der Patientensicherheit Pressebereich 16.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.