Gewichtskurve bei Kindern

Dieses Thema im Forum "Fachliches zur Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lotti Karotti, 04.09.2008.

  1. Lotti Karotti

    Lotti Karotti Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    bei uns wurde mal wieder etwas abgeschafft, was eigentlich ganz gut war.
    Und zwar wurden die Gewichte der Kinder (unter 10 Kg), genau so eingetragen, wie die Temperaturkurve. So hatte man anhand der Kurve, einen genauen Überblick über Zu- oder Abnahme.
    Wir haben also einfach, die rote Pulskurve in eine rote Gewichtskurve umgewandelt, um es mal einfach auszudrücken und das darf jetzt nicht mehr sein.

    Wie macht ihr das mit den Gewichten ????

    MfG Lotti Karotti
     
  2. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo!

    Wir haben eine gesonderte Gewichtskurve, funktioniert ähnlich wie ein Pulskurve, allerdings tragen wir die Gewichte höchstens alle 2 Tage ein, alles andere macht meiner Meinung nach auch keinen Sinn!

    Warum sollte das nicht sein dürfen?

    LG
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wie wurde das Gewicht ehedem dokumentiert und wie oft innerhalb der Doku?

    Elisabeth
     
  4. Lotti Karotti

    Lotti Karotti Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antworten!! Bei uns sollen die Kurven eingescannt werden, dann ist alles schwarz/weiß. Die rote Gewichtskurve, würde nicht als rot erkennbar sein und könnte dann als Pulskurve verwechselt werden und und und ...
    Bei uns bekommen die Kinder die am Tropf hängen tgl. ein Gewicht.
    Jetzt wird das Gewicht nur als Zahl dokumentiert und ist meiner Meinung nach nicht so übersichtlich.
    Aber was soll`s alles eine Sache der Gewohnheit. :-)

    MfG Lotti Karotti
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Genau.

    Elisabeth
     
  6. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Wir haben Tageskurven, da gibt es eine extra Spalte, in die das Gewicht eingetragen wird. Dahinter wird in Klammer geschrieben, wieviel zu- oder abgenommen wurde. Gewogen wird täglich

    VG junni
     
  7. quotenkerl

    quotenkerl Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Unna
    Akt. Einsatzbereich:
    kinderchirurgische Intensivstation
    :daumen:

    Wir machen es genauso.
     
  8. Oliwaes

    Oliwaes Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    pädiatrische Onkologie/Hämatologie, Diabetologie, Kinder- und Jugendpsychatrische Patienten
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Verstehe den Sinn einer "Gewichtskurve" bei unter 10KG schweren Patienten nicht. Bei Frühgeborenen im Intensivbereich macht das ja vielleicht Sinn, aber bei Kindern die z.B. 5-10KG wiegen erklärt sich mir der Sinn einer solchen Kurve nicht. Was hat man denn davon, wenn man sieht, dass ein Kind innerhalb von einem Tag bzw. zwei Tagen anhand einer Kurve sieht, dass das Kind 500g abgenommen hat? Da kann ich doch auch in den Kurven blättern und anhand der jeweiligen gemessenen Gewicht eine Tendenz erkennen oder!?:gruebel::gruebel::gruebel:

    MfG Oliwaes
     
  9. Lotti Karotti

    Lotti Karotti Newbie

    Registriert seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    = Verstehe den Sinn einer "Gewichtskurve" bei unter 10KG schweren Patienten nicht. =


    Hallo Oliwaes,

    Sinn hin oder her, es dient einfach zur besseren Übersicht.


    MfG Lotti Karotti
     
    #9 Lotti Karotti, 19.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2008
  10. schokofee

    schokofee Stammgast

    Registriert seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Wir haben in unserer Dokumentation ganz oben unter dem Datum eine Spalte für´s Gewicht, wo wir selbiges in Ziffern eintragen. Wir schreiben auch kein Plus oder Minus zum letzten Gewicht dazu, weil wir davon ausgehen, daß alle, die das interessiert, die Differenz selbst berechnen können.

    Gruß, Schokofee
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gewichtskurve Kindern Forum Datum
Verunsichert wegen Behandlungspflege bei Kindern Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 09.03.2016
Kinderkrank bei behinderten Kindern... Ausbildungsvoraussetzungen 21.10.2015
Kindernotaufnahme: Erfahrungsaustausch gesucht Fachliches zur Kinderkrankenpflege 08.10.2015
Therapiemöglichkeiten bei motorisch eingeschränkten Kindern Fachliches zur Kinderkrankenpflege 14.09.2014
Häusliche Intensivpflege bei Kindern Talk, Talk, Talk 05.06.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.