"Gesundheitsökonom"

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von charli_boy, 14.06.2012.

  1. charli_boy

    charli_boy Newbie

    Registriert seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Funktion:
    Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen, Fachkrankenpfleger für Hygiene
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich bin 27 Jahre alt und Gesundheits- und Krankenpflger mit Fachweiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Hygiene und Infektionsprävention. Die Fachweiterbildung habe ich erst letztes Jahr abgeschlossen.
    Nun zu meiner Frage: Ich wohne in Bayern und man kann in der VWA Ostbayern verschiedene Fachrichtungen studieren. Ich bin da auf Gesundheitsökonom gestoßen, insgesamt 4 Semester. Mich würde der Studiengang sehr interessieren, jedoch weiss ich nicht welchen Weg ich nach dem Abschluss mit diesem Studium einschalgen kann. (QM?, PDL?) Über zahlreiche Tipps würde ich mich sehr freuen.
    Hier mal der Link und danke für euere Tipps: VWA-Ostbayern in Regensburg

    Herlichen Dank!

    Liebe Grüße
     
  2. pflegeschüler1988

    pflegeschüler1988 Poweruser

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Student Pflegemanagement
    Ort:
    Nieder-Olm
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesieintensiv
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    meines Erachtens handelt es sich nicht um einen "ordentlichen Studenabschluss"im Sinne eines Bachelors. Es scheint eher einen Berufsakademie zu sein ...diese ist aber kein vollständiges Äquivalent zu einem Bachelorstudiengang und berechtigt nicht zum Besuch eines Masterstudienganges.
    Gesundheitsökonomie kann man Zb auch an der Uni Köln studieren....Absolventen sitzen u.a. bei Kostenträgern oder den Spitzenverbänden der GKV.

    Wenn Du sowas machen willst, dann bist Du mit einem "richtigen" Studium sicher deutlich besser beraten!
     
    #4 Lillebrit, 18.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
  5. charli_boy

    charli_boy Newbie

    Registriert seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Funktion:
    Hygienebeauftragter in Pflegeeinrichtungen, Fachkrankenpfleger für Hygiene
    Hallo Zusammen. Herzlichen Dank für Antworten. Ich habe schon überlegt, ob ich Pflegemanagement studieren soll. (Kostet jedoch 10.500€). Das ist sehr viel Geld und momentan könnte ich mir dies in einem solchen Umfang nicht leisten. Die VWA würde pro Semsester kanppe 500 Euro kosten. Hmmmm.
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Was hast Du davon, wenn Du anschließend nichts damit anfangen kannst?

    Da würde ich mich lieber nach einem anderen Pflegemanagement-Studium umgucken. Sind nicht alle so teuer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gesundheitsökonom Forum Datum
Studiengang Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement: Erfahrungen? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 28.10.2016
Gesundheitsökonomie oder Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 28.01.2016
Werbung Neuer Schwerpunkt Gesundheitsökonomie und -management an der RAK Werbung und interessante Links 02.06.2015
Job-Suche Krankenschwester/Gesundheitsökonomin(VWA)/ QMB sucht neue Tätigkeit Stellengesuche 04.11.2014
Gesundheitsökonomin/Krankenschwester Ausbildungsvoraussetzungen 15.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.