Gesundheits- und Sozialmanagement in Frankfurt a. M.

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von nine1602, 15.07.2012.

  1. nine1602

    nine1602 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bad Soden a. Ts.
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Station
    Hallo,

    ich habe mich nun nach langer Überlegung dazu entschlossen Gesundheits- und Sozialmanagement in Frankfurt an der FOM zu studieren. Da der Studiengang erst seit letztem Jahr an der FOM angeboten wird (wie ich gehört habe), finde ich bisher wenig Erfahrungsberichte darüber. Mich interessiert im Allgemeinen wie der Lernstoff und die Klausuren sind und wie ihr mit neben dem Beruf mit den Studium zurecht kommt?! Ich werde neben dem Studium 100% weiter arbeiten und mit meiner Stationsleitung über die Dienstplangestaltung verhandeln :-)
    Ich habe, ehrlich gesagt, etwas Angst vor den nächsten 3,5 Jahren und dass ich nicht alles unter einen Hut bekommen könnte..... Aber ich möchte mich dennoch weiterbilden.....

    Gibt es denn noch mehr die schon an der FOM studieren oder dies auch vor haben??


    Viele Grüße,

    Nine
     
  2. KrankenBro

    KrankenBro Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Gesundheits u. Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    OP / JAV
    Funktion:
    Op-Pfleger / JAV-Mitglied
    Hallo Nine ,

    mensch das klingt wirklich interessant :-) ich kann dir leider nichts dazu sagen , aber ich würde mich freuen wenn du uns sobald das Studium bei dir los geht deine Erfahurngen schildern könntest ?

    Wieso nicht 80 % ? Da wäre doch die Belastung nicht ganz so hoch , und Dienstplantechnisch lässt sich das auch gut planen . Ist das ein Fernstudium ?

    Ich hab manchmal bisschen Angst , bei den ganzen neuen Studiengängen die aus den Boden sprießen das in Deutschland diesbezüglich noch keine Regelungen für die ersten Absolventen gibt ? Aber nein , ich will nicht von dem Thema des TE's abkommen , sorry :lol:

    Gruß der - Bro-
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hallo,

    ich kann dir leider auch nicht helfen, mich würde jedoch interessieren, welches Ziel du damit verfolgst. Also was du damit machen willst?
     
  4. nine1602

    nine1602 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bad Soden a. Ts.
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Station
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.
    @ Bro: Ja, ich gebe mal eine Rückmeldung wie das Studium ist, wenn ich es begonnen habe. Ich denke, es ist jeder froh, wenn man von den Erfahrungen anderer Studie´s lesen kann.
    Ich arbeite zu 100% weiter, weil ich in einer Klinik arbeite, die ein Arbeitszeitkonto hat und man in kurzer Zeit auf die Sollstunden kommt (lässt sich hier nicht gut beschreiben ;)) Aber es ist so, dass ich, wenn ich z.B. 8Stunden Spätdienst habe, 11,25Std angerechnet bekomme. Im Nachtdienst sind es noch mehr... Somit muss ich nur 12 Nachtdienste, oder 15 Spätdienste im Monat arbeiten. Wenn wir dieses Zeitkonto nicht hätten, dann müsste ich reduzieren. Der Studiengang ist nicht ganz neu, den gibt es "schon" seit 3-4 Jahren. Er wird nur seit letztem Jahr in Frankfurt an der FOM angeboten. Ich hoffe also, dass die letzten Studiengänge schon für sämtliche Regelungen usw gesorgt haben ;)


    @Maniac: Nach dem Studium möchte ich gerne als Casemanager arbeiten. Bisher konnte ich bei meinem ehemaligen Arbeitgeber einen kleinen Einblick bekommen und fande es sehr interessant. Alternativ kann ich mir aber auch die Arbeit bei einer Krankenkasse als Gutachter vorstellen. Sicherlich wird sich während des Studiums das Interesse mehr rausspiegeln und man orientiert sich automatisch mehr in eine Richtung.


    Viele Grüße,

    Nine
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Danke. Dann bin ich mal gespannt, ob das so das richtige ist...

    Das mit den Stunden in euerm Zeitkontomodell würd ich zwar gern hinterfragen, aber das gehört hier nicht her, also sei`s drum ;)
     
  6. nine1602

    nine1602 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bad Soden a. Ts.
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Station
    Hallo Maniac,

    was interessiert dich denn von dem Zeitkontomodell? Frag ruhig..... auch wenn das nicht das eigentliche Thema ist ;)

    LG
     
  7. laurel

    laurel Newbie

    Registriert seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    @Nine1602:

    Ich möchte ebenfalls Gesundheit und Sozialmanagement studieren. Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin. Weiß jmd. ob ich in diesem Beruf auf weiterhin arbeiten kann und nebenberuflich diesen Studiengang studieren kann?
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn ein Studiengang berufsbegleitend angeboten wird, kannst Du in der Regel in jedem Beruf weiterhin arbeiten. Einschränkungen gibt es nur bei dualen Studiengängen oder Berufsakademien - da existieren meist Kooperationsverträge zwische Hochschulen und Ausbildungsstätten. Aber Du hast ja bereits eine Ausbildung.

    Allerdings sind die Bewerbungsfristen für dieses Jahr bereits abgelaufen, Du hast also noch genug Zeit, das Ganze zu planen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gesundheits Sozialmanagement Frankfurt Forum Datum
Health Care Studies, Gesundheits- & Sozialmanagement, Pflegemanagement... Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 18.10.2015
Gesundheits- und Sozialmanagement an Fernhochschule Sonstige Studiengänge in der Pflege 11.11.2011
Social-, Healthcare-, Educationmanagement oder Gesundheits- und Sozialmanagement Sonstige Studiengänge in der Pflege 23.06.2011
Bachelor Gesundheits- und Sozialmanagement Sonstige Studiengänge in der Pflege 09.09.2008
Studium: Gesundheits- und Sozialmanagement an Fachhochschule Sonstige Studiengänge in der Pflege 13.09.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.