Gesundheits- und Krankenpflegerin: Themen im 1. Ausbildungsjahr?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Lina87, 07.07.2011.

  1. Lina87

    Lina87 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin, ab 01.08.11 Azubi KP
    Ort:
    Peine
    Halli hallo!

    Ich bin ausgelernte Arzthelferin und fange ab August jetzt noch eine Ausbildung zur GuKP an.
    Um vor Ausbildungsbeginn mich doch noch mal ein bisschen "aufzufrischen" möchte ich gern wissen was denn so die Themen am Anfang des Lehrjahres sind.

    Da ich gelesen habe, das dies schon einige gefragt haben,und keine vernünftige Antwort bekommen haben, möchte ich gleich darauf hinweisen, das ich keine Antworten brauche in denen steht das ich meine Freizeit die ich jetzt noch habe geniessen soll etc...
    Ich arbeite jetzt auch noch und möchte trotzdem schon in die Bücher schauen!

    Freue mich schon auf euren Rat!
    Vielen Dank und liebe Grüße Lina87 :klatschspring:
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Na dann:

    Pflegemodelle, Expertenstandards sind sicher keine schlechte Beschäftigung, genauso lässt sich aber auch das Forum akribisch durcharbeiten. Dann noch etwas Pflegerecht und Tarifverträge (erspart uns viele Antworten :mrgreen:) dazu noch das Arbeitsrecht.
    Salutogenese, Kommunikationsmodelle damit kann man auch den Sommer verbringen und hat auch noch Spass dabei, vor allem beim Lesen von Paul Watzlawick.
    Modernes Wundmanagement eine weitreichende Beschäftigung.

    Sollte dir der Stoff noch nicht reichen, melde dich einfach.

    Sonnigste Grüsse
    Narde
     
  3. Lina87

    Lina87 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin, ab 01.08.11 Azubi KP
    Ort:
    Peine
    Hallo Narde!

    das hört sich ja in der tat sehr umfangreich an *hust*
    ich danke dir und werde mich mehr oder weniger dann schon mal an die arbeit machen ;)

    was mich allerdings noch interessieren würde, ist welche themen in der anatomie für den anfang genommen werden.

    LG :flowerpower:
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Diese Reihenfolge legt jede Schule selbst fest, da können wir Dir schlecht weiter helfen. Kann auch sein, dass im Einführungsblock noch gar keine Anatomie kommt. Ich glaube, wir haben mit Pflegemodellen, Aktivitäten des Lebens, den Grundzügen der Pflegeplanung, Verständnis von Gesundheit und Krankheit, Lern- und Präsentationstechniken begonnen.
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Mit der Anatomie wirst du vermutlich mit der Zelle anfangen.

    Wie sich die Anatomie über die 3 Jahre verteilt hängt von der Schule ab und ihren Lernmodellen bzw. Lernfeldern und Lerninseln.

    Also sich die Zelle anzuguggen ist sicher auch nicht verkehrt, oder dann auch Herz und Kreislaufsystem. Vielleicht noch ein bisserl die Venen und Arterien und das Lymphatische System oder doch lieber Knochen und Muskeln? Wie gesagt - schwer zu sagen, hängt alles an der Schule.

    Ich würde mich nicht zu sehr auf die Anatomie konzentrieren, das nur ganz kleiner Teil deiner Ausbildung.
     
  6. Hexe76

    Hexe76 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Ort:
    Co. Cork
    Wir haben damals mit der Zelle angefangen und über die ging es zu den Organsystemen. Weiß noch, dass das meine erste Klausur war.

    Also eigentlich eher eine Mischung aus Biologie und Chemie und weniger Anatomie. :schraube:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gesundheits Krankenpflegerin Themen Forum Datum
Job-Suche Gesundheits- und Krankenpflegerin sucht in und um Kassel Stellengesuche 06.07.2016
Umschulung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Adressen, Vergütung, Sonstiges 02.12.2015
Vergütung als frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 19.11.2015
2. Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin - ja oder nein? Adressen, Vergütung, Sonstiges 13.09.2015
Verdienst in Arztpraxis als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 12.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.