Gesundheits- und Krankenpfleger aus dem Ruhrgebiet hier?

Saedis

Stammgast
Registriert
03.03.2006
Beiträge
256
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
A bit of everything
Hallo! :-)

Da es schon mehrere regionale Threads gibt und ich über die Suchfunktion kein Thema finden konnte, dass das Ruhrgebiet abdeckt, dachte ich mir, ich eröffne mal eines für 'uns'... ;)

Also - wer von euch arbeitet als Gesundheits- und Krankenpfleger im Ruhrgebiet, steckt gerade in einer Aubildung oder fängt demnächst an? In welcher Klink seid ihr beschäftigt (welche Schulen besucht ihr?). Oder macht ihr gerade irgendeine Fortbildung/ studiert (nebenbei?)... Wäre super, falls man sich hier mit Leuten aus dieser Region austauschen und Erfahrungen posten könnte! :-)

LG, Sædís!
 
Hallo,
ich bin zwar schon ziemlich lange keine Auszubildende mehr, lerne aber täglich immer wieder dazu und das nicht wenig!:lol:
Aber aus dem Ruhrgebiet bin ich!!! Schon immer!!!

Austausch mit Azubis würde mich immer interessieren, da ich als freigestellte Praxisanleiterin arbeite, mein "tägliches Brot" also die Auszubildenden sind.

Liebe Grüße
Justine
 
Komme auch aus dem Ruhrgebiet, besser gesagt aus Lünen bei Dortmund. Ich fange am 01.09. meine Ausbildung an der Zentralkrankenpflege-Schule Lünen an. Ebenso wie mein Freund (vielleicht), sein Bruder und seine Freundin, bin also nicht allein wenn ich da anfang ;) Starten da quasi im dreier bzw vierer Pack...
 
Ja da meld ich mich dann auch mal zu Wort! :wink: Ich bin Azubi und wohne auch im Ruhrgebiet. (Dortmund) Bin ab nächste Woche :anmachen: im 2. Ausbildungsjahr und bin mal gespannt wieviele hier noch so aus der Nähe sind.

Grüße.....
 
Hallo Leute!!!!

Ich gehöre auch zu euch:wink: ...komm aus Gelsenkirchen und fang nächste Woche mit der Ausbildung an (Uniklinikum Essen)... freu mich schon riesig und bin auch TOTAL aufgeregt... :klatschspring:
 
Hey! Schön, dass sich innerhalb so kurzer Zeit bereits so viele Leute hier gemeldet haben! *freu* :-)

Ich habe leider noch keine Berufspraxis, da ich erst am 1.10. diesen Jahres meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin starten werde (die Entscheidung, welche Klinik es letztendlich wird, steht noch aus... aber bisher spricht alles für ein Haus in Oberhausen... alles gar nicht so einfach... :( )

Naja. Ich hoffe, dass die Erleuchtung bald kommt und ich die richtige Entscheidung treffen werde... :thinker: :verwirrt:
LG :wink:
 
Na dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu,

Ich komme eigentlich aus Oer-Erkenschwick, lebe seit fast 8 Jahren in Bottrop und absolviere meine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester in Bochum,

Bis die Tage
Tascha
 
Hallo, bin zwar auch schon sehr lange examiniert. Arbeite auch im Ruhrgebiet und zwar im schönen Duisburg*gg*.

Liebe Grüße Brady
 
Arbeitest du dort im Fahrner Krankenhaus? Ich hatte von dort eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Habe aber abgesagt, weil ich zu dem Zeitpunkt schon zwei Verträge sicher hatte. Ich hoffe, die Entscheidung war nicht verkehrt... ;)

LG :-)
 
Nein, ich arbeite nicht im Fahrner Krankenhaus. Ich arbeite im Katholischen Klinikum Duisburg.

Liebe Grüße Brady
 
Hi ihr,
Ich komme aus Bochum, wohne in Bochum und mache auch meine Ausbildung zum "Gesundheits- und Krankenpfleger" im Bergmannsheil Bochum.
 
Eigentlich darf ich hier nicht schreiben, aber ich tue es trotzdem ;)

Wohne am östlichen Rand des Ruhrgebiets (Fröndenberg, Kreis Unna), arbeite aber in Iserlohn im Sauerland...
3. Jahr Ausbildung, bald bin ich endlich fertig :-)
 
Hallo Maniac,

bin ich zu neugierig? Wieso darfst du hier nicht schreiben?

Gruß Justine
 
Justine schrieb:
Hallo Maniac,

bin ich zu neugierig? Wieso darfst du hier nicht schreiben?

Gruß Justine

Weil er geographisch gesehen schon Sauerland-Bewohner ist. :razz1:

Bin auch Gesundheits- und Krankenpflegerin, 25 Jahre alt und habe mein Examen seit Herbst 2004 - wohne in Dortmund & arbeite seit ein paar Tagen in einem ambulanten Pflegedienst in Essen.

Schönen Abend noch,
Susanne
 
Bin auch Ruhrpott, komm aus Essen, wohn in Essen, hab bis Oktober am Uniklinikum Essen die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (was ein Wort!) gemacht (@nesliii: rette dich, solange du noch kannst!), arbeite seit heute (!) bei einer ambulanten Pflege in Bochum und gondel jetzt jeden Tag zu meiner Patientin nach Wuppervalley.:flowerpower:
 
Nutella Woman schrieb:
Weil er geographisch gesehen schon Sauerland-Bewohner ist. :razz1:

Fast ;)
Bin schon Ruhrgebiet-Bewohner, nur arbeite ich im Sauerland - und hier gings um den Arbeitsort :-)
 
@bo: War's so schlimm an der Uniklinik?? 8O

Und tummeln sich eigentlich auch Oberhausener hier herum? Oder zumindest Leute, die in einer der Oberhausener Kliniken beschäftigt sind?

Kann jemand von euch etwas zu einem der folgenden Häuser sagen:

* St. Clemens Hospital Sterkrade ( www.clemenshospitale.de )
* Katholische Kliniken Oberhausen ( www.st-josef.de )

Wäre mir wirklich wichtig! :wink:
 
Hi!

Bo27 schrieb:
Bin auch Ruhrpott, komm aus Essen, wohn in Essen, hab bis Oktober am Uniklinikum Essen die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (was ein Wort!) gemacht (@nesliii: rette dich, solange du noch kannst!), arbeite seit heute (!) bei einer ambulanten Pflege in Bochum und gondel jetzt jeden Tag zu meiner Patientin nach Wuppervalley.:flowerpower:


Du hast´s gut! Wäre gerne an deiner Stelle... und wie waren die drei Jahre dort (läster mal ein bisschen ;)) ???
 
Wohne am östlichen Rand des Ruhrgebiets (Fröndenberg, Kreis Unna), arbeite aber in Iserlohn im Sauerland...

Maniac schrieb:
Fast ;)
Bin schon Ruhrgebiet-Bewohner, nur arbeite ich im Sauerland - und hier gings um den Arbeitsort :-)

Also Fröndenberg ist für mich schon Sauerland, auch wenn (oder gerade weil) Kreis UN... :zunge:
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!