Gesundheitliche Probleme kurz vorm Examen: was tun?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von augenblick_mal, 29.06.2012.

  1. augenblick_mal

    Registriert seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe kurz vor meinem Abschlussexamen - aber es geht mir im Moment gesundheitlich nicht gut - es hat sich eine Depression entwickelt, ich bin deswegen krank geschrieben, weil ich mich im Moment überhaupt nicht konzentrieren kann auf der arbeit und mich dauerhaft schlecht fühle, ich habe Medikamente verschrieben bekommen. Jetzt weiss ich nicht wie ich dabei vorgehen soll - klappt es überhaupt meine Ausbildung irgendwie zu beenden, wenn ich etwas Zeit brauche um mich wieder herzustellen. Kann die verlängert werden, oder dass ich zumindest die Prüfungen zu dem späteren Zeitpunkt ablegen kann? Und soll ich den Arbeitgebern den Grund meiner Krankheit mitangeben? Meine Eltern warnen mich davor,dass ich gleich in eine Schublade gesteckt werde und als ungeeignet abgestempelt werden kann, wenn ich sagen würde ich habe Depression.

    Kann mir jemand mit einem Rat helfen, was ich jetzt tun soll?
    Danke im Vorraus
     
  2. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    zunächst geht deinen AG deine Krankheit nichts an.

    Wenn du willst kannst du dich z.B. an den Vertrauenslehrer wenden und mit ihm das Weitere besprechen.

    Selbstverständlich kannst du deine Prüfung auch später machen - Höchstausbildungsdauer 5 Jahre.

    Stell einen Antrag auf Verlängerung und werde Gesund.

    Auf keinen Fall kündigen.

    Alles Gute.
     
  3. augenblick_mal

    Registriert seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    oh, vielen Dank für deine Antwort! Es ist sehr hilfreich und erleichternd sowas zu hören!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und auch alles Gute!
    Liebe Grüße
     
  4. Zitronenmelisse

    Zitronenmelisse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich musste meine Ausbildung auch ein halbes Jahr verlängern aus Krankheitsgründen. Habt ihr eine JAV? An deren Mitglieder kannst du dich auch wenden, sie haben evtl. schon einen ähnlichen Fall behandelt.
     
  5. augenblick_mal

    Registriert seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine Antwort, was heisst JAV?
    LG
     
  6. jugend-auszubildenden-vertretung ;)
     
  7. augenblick_mal

    Registriert seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    und wie stellt man einen Antrag auf Verlängerung, machen das sie Lehrer?
    LG
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Sehr geehrte Frau XY oder Herr ABC,

    aus gesundheitlichen Gründe beantrage ich eine Verlängerung meiner Ausbildung. (ggf. noch ein Datum einfügen, das würde ich aber vorab klären)

    Mit freundlichen Grüssen

    augenblick_mal
     
  9. augenblick_mal

    Registriert seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank )
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gesundheitliche Probleme kurz Forum Datum
Soll ich mich trotz gesundheitlicher Probleme als Kinderkrankenpflegerin bewerben? Ausbildungsvoraussetzungen 28.02.2014
Ausbildung wegen gesundheitlicher Probleme abbrechen? Ausbildungsvoraussetzungen 31.03.2007
News Auch Altenpflege-Azubis oft in schlechter gesundheitlicher Verfassung Pressebereich 07.09.2015
Nachtarbeit und gesundheitliche Folgen Tätigkeitsberichte 20.06.2012
Gesundheitliche Eignung Ausbildungsvoraussetzungen 25.10.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.