Geschwollene Brustwarzen beim Mann

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von mary_1604, 07.01.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mary_1604

    mary_1604 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben!
    Hab eher ein privates problem anzubringen und zwar geht es um meinen Freund. Er hat geschwollene Nippel aus denen sogar leicht Sekret raus kommt.
    Habt ihr ne Vorstellung, was das sein könnte und wie man am besten dagegen vorgeht. Er hat Neurodermitis, könnte das damit zusammenhängen?
    Haben bis jetzt Bepanthen drauf gemacht und mit Taschentüchern abgedeckt und gepolstert, gerade beim schlafen, wo er gern auf dem Bauch liegt und somit Reibung entstehen würde.
    Doch ich will nicht einfach wahllos schmieren. Meint ihr ein Arztbesuch wäre besser?
    Hoffe ihr könnt uns helfen!
    Danke schonmal im Voraus.
    Lg Mary
     
  2. schokofee

    schokofee Stammgast

    Registriert seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Er sollte auf jeden Fall sofort zum Arzt !
     
  3. Nina89

    Nina89 Stammgast

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    BW
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    das denke ich auch
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Zum Arzt gehen ist die einzig sinnvolle Massnahme!

    Wir stellen hier weder Ferndiagnosen noch betreiben wir Ferntherapie!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geschwollene Brustwarzen beim Forum Datum
geschwollener Unterbauch usw Gastroenterologie 27.06.2009
Brustwarzenpflege Gynäkologie / Geburtshilfe 04.09.2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.