Geschichte der Krankenpflege

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegewissenschaften" wurde erstellt von Miri36, 29.03.2009.

  1. Miri36

    Miri36 Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleiter
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenheim
    Hey,
    ich habe eine Weiterbildung zur PDL. Während der Weiterbildung habe ich zwei Arbeiten über die Geschichte der Krankenpflege geschrieben. ich hätte geren gewusst, ob es möglichkeiten gibt über dieses Thema weiter zu forschen. Gibt es irgendwo Fördergelder, wer arbeit evtl. an Projekten, die sich mit der neueren Geschichte, so ab 1933 bis heute beschäftigen
     
  2. pflegeschüler1988

    pflegeschüler1988 Poweruser

    Registriert seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Student Pflegemanagement
    Ort:
    Nieder-Olm
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesieintensiv
    Hallo,

    wende dich doch mal an das Hilde Steppe Archiv, das beschäftigt sich mit Geschichte der Pflege.
    FH-Frankfurt ....


    LG Martin
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Miri,

    was genau meinst Du mit "forschen"?
    Ich weiss nicht, ob es zur neuzeitlichen Geschichte aktuelle Projekte gibt...wenn, dann werden die wohl eher über die Hochschulen laufen.
    Interesiert Dich das eher als "Hobby", oder gedenkst Du Dich beruflich zu verändern?
    Wenn letzteres der Fall sein sollte, dann tust Du am besten daran, ein Studium Pflegewissenschaft zu beginnen. Eventuell könntest Du als studentische Hilfskraft mit dem archivieren etc. beschäftigt werden. Im Rahmen Deiner Bachelorarbeit könntest Du dann das Ganze vertiefen und auch eine erste Veröffentlichung anstreben...
     
  4. Miri36

    Miri36 Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegedienstleiter
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenheim
    Hallo Lillebrit,
    ich möchte mich gerne beuflich verändern.
    Ein Studum der Pflegewissenschaften, kann ich zur Zeit leider nicht anfangen. Und Du hast recht, die Geschichte nach 1939 ist bis heute nicht wirklich überarbeitet, was aber total wichtig für unsere weitere Professionalisierung und Anerkennung ist.
    Ich bin also für weitere Anregungen jederzeit Dankbar.
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    leider habe ich im Augeblick keine Konkrete Idee dazu ...:gruebel:
    In den seltenen (und befristeten) Forschungsprojekten werden im prinzip Akademiker beschäftigt. Es steht Dir natürlich frei, die Geschichte weiter aufzuarbeiten...aber das dürfte eher auf "unvergütete Freizeitbeschäftigung" hinauslaufen.
    Ein Studium wäre der Weg, um "da langsam ran zu kommen" und mittelfristig auch etwas Geld dafür zu erhalten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geschichte Krankenpflege Forum Datum
Gesundheits- und Krankenpfleger mit OP-Vorgeschichten: macht euch der Beruf nun arbeitsunfähig? Talk, Talk, Talk 01.07.2015
Geschichte der Krankenpflegehilfeausbildung Ausbildungsinhalte 18.01.2008
Geschichte der Krankenpflege im Mittelalter - Literatur? Literatur und Lehrbücher 20.03.2007
Information Hausarbeit "Geschichte der Krankenpflege in Österreich" Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 19.01.2007
REFERAT Geschichte der Krankenpflege Ausbildungsinhalte 18.01.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.