Werbung Geruchsbelästigung in der Pflege muss nicht sein!

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von praxis-lieferant, 23.10.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. praxis-lieferant

    Registriert seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [FONT=&amp]Gerüche, welche von Materialien aus der Inkontinenz- oder Wundversorgung ausgehen, sind ein Problem im gesamten Gesundheitswesen. Seit der Einführung des erfolgreichen, geruchlosen Abfallbehälters Diaper Champ für Babywindeln im Jahr 2003, wurde ständig daran gearbeitet einen ähnlichen Behälter für Materialien aus der Inkontinenz auf den Markt zu bringen. [/FONT]

    [FONT=&amp]10 Jahre später wurde nach intensiven Testphasen, Entwicklungen und Praxistests der OdoCare für den Innovationspreis ALTENPLEGE 2013 nominiert. Geruchloses Sammeln und Entsorgen von gebrauchten Inkontinenzprodukten ist jetzt möglich. Der OdoCare Pro 75 Liter heißt das innovative Produkt für die Pflege. Seine kleine „Schwester“ der OdoCare Pro 45 Liter eignet sich für den Hausgebrauch. Der neue Sammel- und Entsorgungsbehälter für gebrauchte Inkontinenzprodukte ist hygienisch, geruchssicher und reduziert bei der Pflegearbeit die Ansteckungsgefahr durch Bakterien oder Viren (z.B. Norovirus). Außerdem eignet er sich für Materialien aus der Wundversorgung, Kolostomien und weibliche Hygiene-Produkte.[/FONT]

    [FONT=&amp]Der OdoCare Pro 75 und OdoCare Pro 45 bieten echte Vorteile in der Pflegearbeit: [/FONT]

    [FONT=&amp]- ist einfach zu bedienen [/FONT]
    [FONT=&amp]- Einzelentsorgung und Geruchsbelästigung entfallen[/FONT]
    [FONT=&amp]- macht die Pflege effizienter und kostengünstiger [/FONT]
    [FONT=&amp]- verbessert die Hygiene[/FONT]
    [FONT=&amp]- ist mobil und kompatibel! Ausgestattet mit Rollen und einem Adapter [/FONT]
    [FONT=&amp] kann er mit jedem Transportsystem in der Pflege verbunden werden. [/FONT]

    [FONT=&amp]In der Praxis:[/FONT]

    [FONT=&amp]Das gebrauchte Inkontinenzprodukt wird in die Trommel gelegt und der Griff der Trommel nach vorn gezogen. Das Inkontinenzprodukt rutscht dann in den Sammelbeutel. Die Öffnung der Trommel ist so groß, dass alle Arten von Inkontinenzprodukten mühelos hineingeworfen werden können. Der volle Beutel lässt sich völlig mühelos entnehmen indem das Fußteil des Behälters betätigt wird. Der Behälter öffnet sich und kippt nach hinten. Eine ausführliche Beschreibung und ein anschauliches Video über die Funktionsweise finden Sie hier: [/FONT]

    [FONT=&amp]http://www.praxis-lieferant.de/Fuer-die-Praxis/Desinfektion-Hygiene/Entsorgung/OdoCare-Pro-45-Liter.html[/FONT]

    praxis-lieferant.de
    Sanitätshaus Bauch OHG
    Karl-Marx-Straße 10
    03238 Finsterwalde

    Telefon : 0800/7860400
    Fax : 0800/7860401

    E-Mail : info@praxis-lieferant.de
    Rollator, Bandage | Günstig auf Rechnung kaufen - praxis-lieferant.de
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geruchsbelästigung Pflege muss Forum Datum
Vorstellungsgespräch Uni Mainz Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Talk, Talk, Talk Gestern um 23:13 Uhr
News Gewalt in der Pflege: Was tun bei Verdacht? Pressebereich Gestern um 13:02 Uhr
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Dienstag um 18:43 Uhr
News Pflege-Mindestlohn steigt zum Jahreswechsel erneut Pressebereich Montag um 14:22 Uhr
Job-Angebot Visionärer Gesundheits- und Krankenpfleger in der Intensivpflege (m/w) Stellenangebote Montag um 13:23 Uhr
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.