Geplatzte Aneurysma

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von petrak, 03.06.2014.

  1. petrak

    petrak Newbie

    Registriert seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Interne Medizin, Gastroenerologie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo ihr lieben!
    Habe eine grosse Sorge: meine "kleine " Cousine hat eine geplatzte Aneurysma im Kopf und liegt nach einer OP auf der Intensivstation. in Deutschland. Heute ist eine Woche seit der OP und lt Ärzte ist alles "nach Plan". das was mich verunsichert ist folgendes: es wird geplant das sie Tracheostoma, PEG Sonde und SPK bekommt! Tracheostoma verstehe ich aber SPK und PEG werden bei uns in Österreich erst dann gestetzt wenn "keine Hoffnung" auf ein normales Leben mehr besteht. Ärzte sagen aber das sie gute "Karten" hat....ist es evtl im DEutschland Standard das Pat über PEg ernährt werden und wird SPK wegen Infektionsrisiko standardmässig gesetzt?
    Bin zwar Schwester aber hab nichts mit Intensivmedizin zu tun und diesmal bin ich persönlich betrofen und da denkt man wieder ganz anders. Danke euch im Vorfeld
     
  2. yoyoyoyo

    yoyoyoyo Stammgast

    Registriert seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Ein hämorrhagischer Schlaganfall ist eine schwere Erkrankung. Welche Spätschäden deine Cousine davontragen wird, kann aktuell selbst mit allen Befunden (die wir nicht haben) niemand genau sagen.
    Im Moment rechnen die Ärzte damit, dass zentrale Körperfunktionen (Atmung, Miktion, Ernährung) zumindest mittelfristig stark beeinträchtig sein werden. Gerade beim jungen Menschen und in einer Post-OP Situation ist eine ganz erhebliche Besserung aber immer möglich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geplatzte Aneurysma Forum Datum
Tod durch Hirnblutung / Aneurysma Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 28.04.2011
Aortenaneurysma und Fliegen Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 16.02.2010
Hochstehendes Ventrikelseptumdefekt bei Aortenaneurysma mit Rechtsherzbelastung Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 10.02.2009
Abdominales Aneurysma Pflegebereich Innere Medizin 06.09.2007
Aneurysma spurium Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 26.10.2002

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.