Geplante OP

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Sr. isabel, 01.07.2012.

  1. Sr. isabel

    Sr. isabel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Funktion:
    Teilzeit
    Ich arbeite Teilzeit im Krankenhaus und war im Juni für eine Woche wegen einer ( im Mai der PDL angekündigten terminlich geplanten OP) krankgeschrieben.

    Laut Dienstplan fielen in diese "krank-Woche" 4 Arbeitstage, von Samstag bis einschl. Dienstag.... den Montag und Dienstag hatte ich bereits bevor ich von meiner OP wusste mit einer Kollegin getauscht (stationsintern,steht nicht im Dienstplan)ich habe vor meinem Krankenschein 2 Nachtdienst der Kollegin übernommen, sodass sie Montags und Dienstags für mich gearbeitet hat.

    Nun meine Frage: Muss ich diese beiden Tage als Freizeitausgleich für die ND im Dienstplan eintragen oder werden die 4 ursprünglich geplanten Arbeitstage im Krankenschein bezahlt, obwohl die Kollegin für mich gearbeitet hat?

    Ich weiß, etwas verwirrend, aber ich weiß nicht wie ich es sonst beschreiben soll!

    LG Isabel
     
  2. kleiner-Schussel

    kleiner-Schussel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Wir dürfen immer mit Kollegen stationsintern tausen, müssen das aber IMMER im Dienstplan eintragen!
     
  3. Jacaranda

    Jacaranda Stammgast

    Registriert seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester und freigestellte PA
    Akt. Einsatzbereich:
    Berufsfachschule und KH
    Funktion:
    Praxisanleiter
    So seh ich das auch! Der Dienstplan ist auch ein Dokument, der muss immer stimmen! Wenn später in einer Nacht irgentein Vorfall ist. dann weiß man ja nicht mehr wer gearbeitet hat. Ich denke nicht, dass das erlaubt ist. Das wird etwas problematisch. Wen müsst ihr bei Diensttausch fragen? Der wird dir auch dann deine Antwort gebn können.
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.436
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn Du mit Deiner Kollegin tauschst, dann an den jetzt neuen freien Tagen aber "krank" einträgst, bekommst Du zwei Tage Überstunden, die Du in Wirklichkeit nicht erbracht hast. Deine Kollegin dagegen rutscht zwei Tage ins Minus, obwohl sie gearbeitet hat.

    Das ist nicht korrekt. Wenn Ihr tauscht, müsst Ihr das so im Dienstplan vermerken. Und damit werden aus vier Arbeitstagen im Krank zwei Arbeitstage im Krank, und drei freie (denn einer der fünf Tage war ja wohl ohnehin frei).

    An Deinem Gehalt ändert sich dadurch überhaupt nichts. Du bekommst doch sechs Wochen lang Lohnfortzahlung und bist gerade mal eine Woche krank.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geplante Forum Datum
News Pflegebetrug: Kritik am geplanten Gesetz Pressebereich 24.06.2016
Ständig geplante Überstunden erlaubt? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 26.08.2015
News DBfK kritisiert geplanten Pflegering als "Mogelpackung" Pressebereich 13.07.2015
Im geplanten Überstundenfrei sich stets bereithalten und DB im Ü-frei - rechtens? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.07.2014
Geplante Überstunden Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.05.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.