Generalistische Pflegeausbildung -- Bleibt die Dreiteilung (Alte-Kranke-Kinder) nun doch?

thomas23

Newbie
Registriert
11.02.2007
Beiträge
14
https://www.station24.de/news/-/con...mode=view&p_p_col_id=column-2&p_p_col_count=1

Zitate:

"Zwischen dem Bund und den Ländern zeichnet sich eine große Übereinstimmung ab, die Ausbildung in der Pflege hin zu einer generalistischen Ausbildung zu reformieren, also die drei bisherigen Berufe der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege zu einem gemeinsamen Berufsbild zusammenzulegen und lediglich am Ende der Ausbildug eine Spezialisierung zu ermöglichen."



"Damit sollte aber keine komplette Vereinheitlichung der Ausbildungen zur Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege einhergehen. Die Spezialisierung muss erhalten bleiben"
 

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.714
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
und von wem sind die Zitate? - Quelle sollte schon dabei sein.
Das letzte scheint von einer pflegepolitischen Sprecherin der Grünen zu sein, einer Sozialpädagogin? Kann keine Kompetenz erkennen, die diese Dame zur Pflegefachfrau machen könnte?
Warum ist da eigentlich nie jemand aus der Pflege?
Sind wir so Apolitisch?
Das kann doch nicht sein - oder doch?
Die "Pflegeexpertin" bei "hart aber fair" war ne Ökotrophologin - muss man das Verstehen?

hier eine Broschüre zum Thema vom DBFK

DBfK - - Neue DBfK-Broschüre: Generalistische Ausbildung in der Pflege
 

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.714
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
wo er Recht hat, hat er Recht!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!