Genauer Ablauf G-42 untersuchung

jeaniac

Newbie
Registriert
31.12.2011
Beiträge
8
Guten abend,

ich wusste beim besten Willen nicht in welches Unterforum dieses Thema nun genau passt, also sorry erstmal ;)

Nun zum eigentlichen, ich habe am Montag meine g-42 Biostoff-Untersuchung. Die hatte ich bereits schonmal, doch 1. liegt die paar Jahre zurück und 2. war die damalige Betriebsärztin auch nicht gerade die hellste und an den Ablauf kann ich mich auch nicht mehr so genau errinern, daher hoffe ich, das ihr mir weiterhelfen könnt, was alles Inhalt der Untersuchung sein wird.

Was ich noch in errinerung habe ist, das sämtliche Impfungen abgefragt werden, ob diese noch aktuell sind, oder was eben wieder aufgefrischt werden muss, ebenfalls inbegriffen ist eine Urin und Blutuntersuchung, doch was passiert dort noch? bzw. habe ich ein kleines Problem, ich habe die letzten Jahre bestimmt 3 Impfbücher gehabt, alles ehr unübersichtlich und unvollständig. Wäre sehr schön, wenn mich da da mal jemand aufklären könnte drüber.:weissnix:
 
P

Phoenix79

Gast
Sehtest, Blut- und Urinuntersuchung, Auskultation Lunge, grobe Untersuchung der Wirbelsäule und der Beweglichkeit der Gelenke, Prüfung des Impfschutzes auf Vollständigkeit ggf. Auffrischungsimpfung. Wieso ist das so wichtig? Spätestens wenn man dich untersucht, weißt du doch was gemacht wird. Und ganz ehrlich, jeder sollte Ordnung in seinen Gesundheitsunterlagen haben, aber erst Recht jemand, der in einem Beruf wie dem Unseren arbeitet.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!