Gemeinfreie Fotos gesucht

Oeclan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
49
hallo,
ich suche gemeinfreie (public domain) fotos von:
- Abraham Maslow
- Paul Watzlawick
- Friedemann Schultz von Thun
- Monika Krohwinkel
- Liliane Juchli
- Virginia Henderson
- Nancy Roper
- Dorothea Orem
- Hildegard Peplau
- Sabine Bartholomeyczik
- Angelika Zegelin
- Christel Bienstein
- Martin Moers
- Dirk Hunstein


kennt ihr evt. freie datenbanken oder webseiten ?

die wikipedia hab ich schon durch.. ;(

viele grüsse,
oeclan
 

Lillebrit

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
4.388
Ort
Hessen
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Lehrerin
Hallo,
ich weiss ja nicht, wofür Du die Fotos brauchst...aber einige von denen stehen im "Who is who der Pflege" ( Verlag Hans Huber). Vielleicht hast Du Glück und sie sind auch mit Foto drin.....

Hast Du im gesamten Internet keine Fotos gefunden * verwundert bin*
 

Oeclan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
49
auf die lizenz kommtes an

hi ho...
doch doch, einiges findet man im netz,

aber wichtig ist die LIZENZ, unter der die fotos verfügbar sind...
(urheberrecht)

für das pflegewiki brauchen wir "gemeinfreie" bilder (public domain) bzw GNU Freie Doku-Lizenz...

also bilder, die frei verwendet werden dürfen


thats the clou...
;)

grüsse,
oeclan
 

lops15

Senior-Mitglied
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
116
Ort
Bayern
Beruf
Fachpfleger
Akt. Einsatzbereich
Nephrologie
Bilder wie Sand am Meer! Nur sieben mußt Du noch!

Hallo Ocean,

habe mir die Liste Deiner Bildfaforiten angeschaut und bei www.google.de die passenden Bilder gefunden. Rufe die Suchmaschine "Google" auf, in der oberen Zeile findest Du den Link "Bilder" Einfach anklicken und in die Betreffzeile den gewünschten Namen eingeben. Schon hast Du eine Vielzahl Bilder. Klickst Du auf ein Bild, so kommt meistens die HP. Dort gibt es wiederum Kontakt-Links über die Du dort anfragen kannst, ob Du das Bild für Deine Zwecke verwenden darfst.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Peter

PS die Wikipedia ist eine tolle Sache.
 

Oeclan

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
49
grau schrieb:
Rufe die Suchmaschine "Google" auf, in der oberen Zeile findest Du den Link "Bilder" Einfach anklicken und in die Betreffzeile den gewünschten Namen eingeben. ... dort anfragen kannst, ob Du das Bild für Deine Zwecke verwenden darfst.
jau, so schlau war ich auch schon,
aber es gibt auch "ganze" PD (public domain) seiten, bei denen man nicht extra nachfragen muss, sondern die bilder "einfach" nehmen kann (so wie bei der wikipedia)
...
die ganzen emailanfragen würd ich mir gerne sparen, zumal:
wenn die bilder auf "kommerziellen" seiten stehen, dürfen sie ohnehin meist nicht mehr unter PD oder GNU Lizenzen veröffentlicht werden....


trotzdem danke für deinen tip ;)


deshalb neue frage:
kennt jemand PUBLIC DOMAIN BILDERDATENBANKEN mit bildern von pflegenden ?



grau schrieb:
PS die Wikipedia ist eine tolle Sache.
Das pflegewiki auch.. :-) :D ;)
 

lops15

Senior-Mitglied
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
116
Ort
Bayern
Beruf
Fachpfleger
Akt. Einsatzbereich
Nephrologie
Hallo Ocean,
hier ist eine Linksammlung von Seiten, mit Fotos ohne copyright. Glaube aber nicht, das Du da so spezielle Bilder findest.
http://www.meine-erste-homepage.com/fotos.php
Ich denke schon, dass Du dich da etwas bemühen mußt und bei den Urhebern nachfragst.
Ohne Fleiß kein Preis.:troesten:
Aber vielleicht kennt ja doch jemand so eine Seite, mit solch sehr speziellen Bildern.
Ich wünsche Dir viel Glück.

Liebe Grüße
Peter
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!