Gehaltsvorstellung bei Bewerbung?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Julchen_1990, 13.03.2010.

  1. Julchen_1990

    Julchen_1990 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Augsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo Leute,
    ich bin derzeit im Bewerbungsstress um eine Stelle ab 01.10.10. Ich habe auch eine Bewerbung an eine Kinderklinik mit kichlichem Träger geschickt. ich bekam einen Fragebogen zurück, bei dem ich Gehaltsvorstellungen angeben soll und bin nun ziemlich ratlos...
    Könnt ihr mir helfen?? Was soll ich den nun angeben?

    Danke
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Kirchliche Träger zahlen in der Regel nach AVR.

    Ansonsten nimm den TVÖD als Anhaltspunkt.
    Allgemeinstation: 7a Stufe 1
     
  3. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    verstehe ich zwar nicht, denn kirchliche oder öffentliche zahlen nach TVÖD oder AVR. Guckst du dort und gibst den Betrag an.

    Gruß renje
     
  4. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Hehe. Also falls Du zufällig nen Einser-Examen machst, probier doch mal ein, zwei Stufen mehr zu "wollen". Also 7a 2 oder 3. Denn dann wärst Du ja ein "sehr guter" AN. Dafür sind diese Leistungsstufen zwar nicht gedacht, aber wenn sie schon fragen... :D.

    Kommt mir aber auch tatsächlich komisch vor. Das wär ja geradezu ein revolutionärer Schritt...

    Gruß,

    DS
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Julchen, wenn du nach der Ausbildung bei deinem derzeitgen AG unterkommst, fängst du mit 7a Stufe 2 an - so festgelegt in einer Betriebsvereinbarung deines AG's.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gehaltsvorstellung Bewerbung Forum Datum
Bewerbung in Bayern (Raum Nürnberg): Gehaltsvorstellung für Intensivstation? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 15.02.2016
Gehaltsvorstellung für Bewerbungsgespräch - privater Träger Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 16.06.2012
Gehaltsvorstellungen bei Bewerbungen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.08.2006
Gehaltsvorstellung als Sachverständige oder Pflegefachfachkraft Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 30.08.2013
Pflegefachkraft bei der Krankenkasse: Gehaltsvorstellung Tätigkeitsberichte 05.02.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.