Gehalt später ausgezahlt als im Vertrag steht!

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Tweety_79, 16.06.2006.

  1. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo zusammen!!!

    Ich habe da nochmal eine Frage. In meinem Vertrag steht, dass das Gehalt bis zum 15. des Folgemonats gezahlt wird.
    Ich kenne es eigentlich aus dem Krankenhaus, dass es wenn der 15. ein Feiertag oder auf ein Wochenende fällt, früher gezahlt wird.
    Jetzt haben wir heute den 16. und mein Gehalt ist immer noch nicht drauf. War letzten Monat genauso, da war es auch erst am 17. oder sogar am 18. auf meinem Konto!!

    Kann man da was gegen machen??

    Gruß Tweety_79
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Tweety_79,

    wende dich an deine Personalabteilung und frage nach dem Grund.
    Normal muss dir das Geld am 15. zur Verfügung stehen.
    Trage das Problem ggf. auch bei deinem Betriebsrat/Personalrat vor, denn sicher werden mehrere Mitarbeiter davon betroffen sein. Die werden dann entsprechend intervenieren.
     
  3. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo Flexi!!

    Bei uns gibt es aber keinen Personalrat oder Betriebsrat. Ist ein privates Haus. Ja, es sind sicher auch alle anderen Kollegen davon betroffen. Aber es kann doch nicht sein, das Sie uns das Geld dann auszahlt, wann es ihr passt!!!

    Gruß Tweety_79
     
  4. funcz

    funcz Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Päd. Onkologie
    würde mich auf jeden fall beschweren, wenn die zahlung vertraglich geregelt ist könntest du natürlich auch rechtliche schritte einleiten, aber die frage ist ob da der aufwand/nutzen-faktor nicht vielleicht zu hoch ist ;)
     
  5. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo funcz!!

    Was soll denn eine Beschwerde großartig bringen!! Was soll ich denen denn sagen??
    Ist sowieso ein komischer Laden an den ich da geraten bin. Bin auch gekündigt worden. Ist auch so eine komische Geschichte, aber egal. Bin froh, wenn ich aus diesem ****** Laden weg bin!!!

    Gruß Tweety_79

     
  6. cercarien

    cercarien Gast

    Hi

    Laut Vertrag bekommen wir auch unser Geld am 15. des Monats, allerdings kam vor zwei Monaten ein Rundschreiben, dass wenn der 15. ein Feiertag ist, das geld erst am nächsten Werktag auf unser Konto kommt, und nicht wie vorher, am Werktag vor dem 15.

    Liegt bei uns am neuen Tarifvertrag (TVöD )
     
  7. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo cercarien!!

    Bei uns läuft es aber nicht nach irgndwelchen Tarifverträgen. Und wenn dann müsste es ja heute drauf sein, ist es aber auch nicht!!!

    Und wie gesagt es war letzten Monat auch erst 3 Tage später drauf!! Sie kann doch nicht zahlen wann es ihr passt!! Sonst könnten wir ja auch arbeiten wann es uns passt!!

    Gruß Tweety_79
     
  8. MiniBonsai

    MiniBonsai Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester; ev. Diakonin
    Ort:
    Mitte Deutschlands
    Seid ihr (die Chefin und du) bei verschiedenen Banken ...dann kann es ggf auch an den *Wegen* zwischen den Banken liegen...wenn es beispielsweise erst von einer Genossenschaftsbank zur Landeszentralbank zur Sparkasse transferiert wird.

    Allerdings muß eigentlich die Chefin so zeitig überweisen, daß ALLE das Geld am Stichtag auf dem Konto haben...auch jene mit langen Bankwegen ;)
     
  9. Tweety_79

    Tweety_79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Intensivpflege
    Hallo MiniBonsai!!

    Aber wir bekommen unser Geld ja alle später. Ich weiß echt nicht mehr was man zu diesem ****** Laden da sagen soll. Ist echt das letzte, da zu arbeiten!!
    Sklavenarbeit ist so gut wie nix dagegen.


    Gruß Tweety_79
     
  10. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Tweety,
    deine verständliche Wut haben wir jetzt zur Kenntnis genommen.
    Geh zu deiner Chefin und frag, warum das Geld nicht da ist, denn nur sie kann dir dazu etwas sagen, nicht jemand aus der Ferne.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gehalt später ausgezahlt Forum Datum
Wie sieht der Beruf in der Schweiz aus? Gehalt? Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 22.11.2016
News Lilie: "Wir zahlen überdurchschnittlich hohe Gehälter" Pressebereich 14.11.2016
News Einstiegsgehalt: 3.000 Euro Pressebereich 21.10.2016
News Warnstreik für mehr Gehalt Pressebereich 07.10.2016
Gehaltsschock Talk, Talk, Talk 22.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.