Gehalt ok?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von sternchen rot, 20.01.2009.

  1. sternchen rot

    sternchen rot Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ist ein gehalt bei 35 stunden 1500 bruto zu bekommen in ordnung?
     
  2. Schwester Sonja

    Schwester Sonja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester, Rettungsassistentin, Radiologieassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie OP, NA und Röntgen
    Als was, seit wann und wo arbeitest Du denn?

    So pauschal ist das etwas schwierig zu beantworten.

    Sonja
     
  3. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Hallo Sternchen Rot.

    Wolltest du nicht neulich die Gehaltsvorstellungen für eine Seniorenresidenz wissen?!

    Du bist glaube ich Altenpflegerin, oder?! Wie lange bist du schon im Beruf?!

    Also ich würde für das Gehalt nicht arbeiten, obwohl es sind ja nur 35 stunden keine 40... Ich denke ich würde das von den Arbeitsbedingungen wie Schichtbesetzung, Dienstzeiten, etc abhängig machen, wenn die Bedingungen stimmen, kann man denke ich auch für das Gehalt anfangen...
     
  4. sternchen rot

    sternchen rot Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ist ein ganz neues pflegeheim,1 1/2 jahre im beruf als altenpflegerin
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    Markus, du hattest doch in einem Sanitätshaus für 1750 Euro gearbeitet in Vollzeit - das ergibt, bei 40 Wochenstunden einen Stundenlohn von 10,93 Euro.
    Sternchen hat einen Stundenlohn bei 35 Wochenstunden von 10,71 Euro.

    Der Unterschied ist nicht sooooo gross.
    Altenpflegekräfte werden in der Regel nicht schlechter bezahlt als Krankenpflegekräfte, zumindest nicht in der Klinik.

    Schönen Tag
    Narde
     
  6. Markus23KP

    Markus23KP Stammgast

    Registriert seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter ;Rettungssanitäter
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinchirurgie Normalstation
    Funktion:
    Praxisanleiter seit 03/13 , Aroma Experte Aromapflege
    Stimmt auch wieder...! Na ja am Ende hatte ich ja auf 1800 € hochgehandelt, macht aber auch keinen Unterschied!

    Ich habe jetzt schon einige Vorstellungsgespräche (nur in Altenheimen) gehabt die letzten beiden Wochen und zwischen 1800 € brutto und 2050 € brutto Vollzeit angeboten bekommen (bei durchgehend schlechten Arbeitsbedingungen)... Nur so zum Vergleich (Krankenpfleger 3 Jahre Ausbildung + 5 Jahre Berufserfahrung).
     
  7. hamka

    hamka Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Intensivstation
    Hi!
    Ist das nur das Grundgehalt oder sind schon alle Zuschläge mit drauf? :gruebel:
    Generell find ich ja, für unsere Verantwortung, die wir tragen, bekommen wir einfach zu wenig!!
    LG
     
  8. Schwester_Annie

    Registriert seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivbereich (Schwerpunkt Beatmungen)
    ich würde auch sagen, dass 1500€ wenn es mit zuschläge ist, ist es zu wenig! in einem pflegeheim ist die arbeit auch körperl.hammermäßig schwer, da müßte schon etwas mehr springen! aber... es kommt auch drauf an, wenn´s spass macht, gleicht sich das aus. ich arbeite auch 35h bekomme aber etwas mehr gehalt. es variiert auch immer wieder da ich auch mal 40h arbeite...ich liebe mein team und auch die station, dass entschädigt für alles!!! :mrgreen: da sch... ich auf ein grosses streßiges KH das mehr zahlt...

    schwester_annie :-)
     
  9. zuckerblume

    zuckerblume Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    pflegeheim
    verdiene nur knapp über 1300brutto bei 35h...und es ****t mich für diese schwer-körpeliche arbeit total an...aber mit uns kann man es ja machen...wie ist das jetzt eigentlich mit dem mindestlohn in der altenpflege...wenn die hilfskräfte auf 7,50euro angehoben werden, lohnt es sich für uns fachkräfte ja garnicht mehr, für das geringe mehr an lohn/gehalt die verantwortung zu übernehmen...denn der ag wird ja nicht noch mehr zahlen wollen...mmmhhh...hoffe auf antworten
     
  10. Rinchen87

    Rinchen87 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke unit
    Also ich denke es ist okay, wenn ich dran denke was ich verdiene mit 40 Std., dagegen ist das ein guter Verdienst. Lieben Gruß Rinchen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gehalt Forum Datum
Wie sieht der Beruf in der Schweiz aus? Gehalt? Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 22.11.2016
News Lilie: "Wir zahlen überdurchschnittlich hohe Gehälter" Pressebereich 14.11.2016
News Einstiegsgehalt: 3.000 Euro Pressebereich 21.10.2016
News Warnstreik für mehr Gehalt Pressebereich 07.10.2016
Gehaltsschock Talk, Talk, Talk 22.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.