Gehalt nach dem Examen auf einer interdisziplinären ITS?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von kathi0815, 02.10.2007.

  1. kathi0815

    kathi0815 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv Herz-Thoraxchirurgie
    Hallo,
    ich habe am 30.09 mein Examen gemacht und arbeite jetzt auf einer interdisziplinären Intensivstation. Jetzt würde ich gerne wissen, welches Gehalt mir zusteht, bzw. wie ich nach KR eingestuft werde! Normalerweise müsste ich ja KR4 bekommen, so steht es auch in meinem Vertrag. Allerdings sagen mir meine Kollegen, dass ich KR5 sei. ICh weiß, es gibt da viele tolle Tabellen, die man studieren kann, aber das versteht ja keine normaler Mensch, wonach die da gehen... da steht ja immer nur was von Alter, aber nie von Funktion und Fachbereich...
    Auf jeden Fall kenn ich mich nicht damit aus und die Dame, die das weiß in der Personalabt. hat Urlaub!
    Kann mir hier einer helfen??????:gruebel:

    MfG, Kathi
     
  2. spaybell

    spaybell Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Eigentlich müsstest du KR5 sein.
    Normales Schwestern Gehalt und Intensivzulage und Schichtzulage.
    Frag am besten die Tante wenn sie aus dem Urlaub wieder da ist.
    Tabellen sind für mich bömmisch Dörfer. Sorry
    Mfg Spaybell
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wieso Intensivzulage? Ohne Weiterbildung bleibt man Kr4 oder nicht? Wär mir eigentlich sicher gewesen wenn das post gerade nicht gewesen wär, also vertraut mir lieber doch nicht :-)
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    die Intensivzulage bekommt man wenn man auf Intensiv arbeitet und nicht weil man eine Weiterbildung hat!!!
    Die mit Fachweiterbildung werden nochmal anders eingestuft!!

    Gruß TinaG.
     
  5. spaybell

    spaybell Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Tina du hast vollkommen recht.
    Bekomme die Intensivzulage seit dem ersten Tag auf Intensiv.
    Nach FWB evt. Höherstufung je nach dem wie alt man ist und Familienstand.
    Mfg Spaybell
     
  6. kathi0815

    kathi0815 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv Herz-Thoraxchirurgie
    Das mit der Zulage und allem wusste ich, aber ich das mit der kr stufe nicht...werd aber trotzdem die dame vom personalbüro nochmal fragen, danke schon mal für die hilfe!!!!
     
  7. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Hallo, Intensivzulage gibts immer und nach der abgeschlossenen Fachweiterbildung KR 6 oder nach 4-5 Jahren 5a...:fidee:
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Danke, habts oft genug gesagt, ich weiß Bescheid :-)
     
  9. spaybell

    spaybell Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Sorry ihr beiden aber das stimmt nicht.
    Habe keine FWB (bin gerade dabei) aber ich habe vom ersten Tag an die Zulage erhalten.
    Vieleicht ist das ja in anderen KH anders.

    Spaybell
     
  10. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Welche Beiden? Bisher bin ich der Einzige der das dachte, aber ich bin beleht worden.

    Zulage gibts immer, i know ... now
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gehalt nach Examen Forum Datum
Job-Angebot Dauernachtwache Pflege - Gehalt 2800.- zzgl. Zulagen - Region 82467 Garmisch-Partenkirchen Stellenangebote 09.02.2016
Wie hoch ist Gehalt (ungefähr) bei 75% Stelle nach AVR Tarif? - Berufsanfänger Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 12.10.2015
TVöD-Gehalt sofort nach der Ausbildung? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.02.2013
Gehalt nach Studium Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 03.12.2012
Meine Gehaltseinstufung nach AVR bzw. BAT? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 11.11.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.