Gehalt in einer Dialysepraxis

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von di21, 19.07.2007.

  1. di21

    di21 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Leimbach
    Hallo,

    hatte gerade ein Vorstellungsgespräch in einer Dialysepraxis.

    Ich kann da wahrscheinlich für 30 Stunden in der Woche anfangen. Würde dafür 1200 Euro bekommen. Klingt für mich etwas wenig wenn ich ehrlich bin8):cry:. Was verdient ihr so?
    Ach so.. es wird von Mo-Samstag in zwei Schichten gearbeitet. Keine Bereitschaft.

    Danke

    Diana
     
  2. Frank..

    Frank.. Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich verdiene bei 25 Stunden arbeit in der Woche 1000 Euro im Monat.Sprich Hochgerechnet wären das auf 30 Stunden auch 1200 Euro.
    Das bekomme ich aber als Hilfskraft und nicht als Krankenpfleger. Das bedeutet also für mich Du wärst total unterbezahlt.
     
  3. di21

    di21 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Leimbach
    Hallo,

    danke für deine Antwort.. Ja ich finde das auch sehr wenig. Ich habe mir echt mehr erhofft.. Schade. Leider. Hätte mir das Arbeiten in der Dialyse sehr spannend vorgestellt.

    LG Diana
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gehalt einer Dialysepraxis Forum Datum
Ausbildungsgehalt in einer kirchlichen Einrichtung - Pius Hospital Oldenburg Adressen, Vergütung, Sonstiges 13.01.2014
Ungefähres Gehalt einer 50%-75% Stelle im Krankenhaus Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.06.2013
Gehalt einer Stationsleitung auf Intensivstation Intensiv- und Anästhesiepflege 08.06.2011
Aufgaben und Gehalt einer Stationsassistentin Fachliches zu Pflegetätigkeiten 05.01.2010
Gehalt einer Betriebskrankenschwester Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 01.12.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.