Gehalt bei 25 Stunden/ Woche, AVR?

Miroflapp

Newbie
Registriert
24.03.2006
Beiträge
1
Hallo erstmal,

schreibe hier zum erstenmal, hab aber schon öfter davor reingeschaut weil tolles Forum!!

Gleich zu meiner Frage, ich nehme eine neue Stelle in einem Krankenhaus an, die nach AVR vergüten!

Kann mir jemand sagen wie viel ich mit 25 Stunden/ Woche netto verdiene? Ich bin 21 Jahre alt, im September 2005 mein Examen gemacht!

Ich möchte gerne meinen Umzug planen und somit entscheidet mein zukünftiges Gehalt über die Wohnungsgröße etc! :verwirrt:

Danke, Miroflapp
 

neo57

Stammgast
Registriert
21.02.2006
Beiträge
320
Beruf
Krankenpfleger
Vergütung AVR

Hi Miroflap,
was du netto verdienst kann dir vielleicht ein Steuerberater im Voraus berechnen da deine persönlichen Lebensumstände auch eine Rolle spielen, ausserdem stellt sich die Frage wie lange der AVR in deiner Einrichtung noch gültig ist. Die AK (Arbeitsrechtliche Kommission) prüft zur Zeit leider :angry: (besch***) uneffizient ob sie den TVöD (Tarifvertrag öffentlicher Dienst) übernehmen soll. Unterschreibst du vorher deinen Vertrag dann gilt für dich Bestandsschutz (z.B. Ortszuschlag, Möglichkeiten der Höhergruppierung...). Zudem ist der TvöD nicht unbedingt von und für Menschen konzipiert die im Pflegedienst arbeiten (z.B. leistungsbezogene Vergütung?).
Naja, laut AVR wird deine Anfangsvergütungsgruppe die KR 4 sein nach 2 Jahren die KR 5 und nach 5 Jahren die KR 5a, hier ist Ende oder du hast eine Funktionsstelle (OP, Intensiv o.ä.).

Gundvergütung
1344,17 € mit 21 Lebensjahren Einstiegsalter
1397,42 € 23
1450,66 € 25
hinzukommen die Wechselschichtzulage, Ortszuschlag, Bereitschaftsdienstezulage(?), Urlaubsgeld u. Weihnachtsgeld (falls sie noch gezahlt werden).
Dies gilt natürlich für die 38,5 Stunden (evtl. 40-Stunden) Woche, kommt darauf an wie in eurem Haus gearbeitet wird, du mußt also auf die 25 Stunden/Woche umrechnen.

Ich hoffe ich habe dir etwas weiter geholfen ansonsten google doch unter AVR, sehr empfehlenswert ist die Site der DIAG MAV Rothenburg Stuttgard
Tschö mit ö... Andreas
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!