Gefälschtes Staatsexamen?!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von diazeklaps, 01.10.2008.

  1. diazeklaps

    diazeklaps Newbie

    Registriert seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe gerade angefangen und bin ein echter Neuling auf dem gesamten Gebiet. Allerdings glaube ich, dass mir eine Kollegin totalen Mist erzählen will.
    Ich war eigentlich der Meinung, dass sie Altenpflegerin ohne richtigen Abschluss ist, weil sie anscheinend Befehlsempfänger der anderen Krankenschwestern ist. Aber heute meinte die gute zu mir sie wäre examinierte Krankenschwester.
    Als ich sie dann gefragt habe wie das so war und wie ihr Zeugnis denn so war etc. meinte sie zu mir sie hätte so ein Heft wo die einzelnen Fächer drinstanden.
    Ich dachte ein Examen sieht irgendwie anders aus.
    Kann mir jemand mal sagen, was ich jetzt glauben soll?
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Wers glaubt, ist selber schuld.....

    Lass dir einfach die entsprechende Urkunde vorlegen, alles andere wie Notenhefte etc. zählt nicht...
     
  3. diazeklaps

    diazeklaps Newbie

    Registriert seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    wie heißt es eigentlich richtig? denn wenn ich die bildersuche bei google probiere und staatsexamen krankenpflege tippe, erhalte ich nix brauchbares
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    KrPflAPrV - Einzelnorm

    Dieser Text auf amtlichen Papier mit Stempel und Unterschrift und der Berufsbezeichnung "Krankenschwester" oder nach neuem Gesetz: "Gesundheits- und Krankenpflegerin".
     
  5. Maddinho

    Maddinho Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger in Ausbildung
    Ort:
    Kitzingen
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    na wenn das mal nicht wunderschön aussieht :schraube:
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Wer lesen kann , ist im Vorteil:
    bedeutet: nur der Text ist verbindlich, nicht Darstellung im Netz...
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.430
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Es könnte höchstens sein, dass diazeklaps' Kollegin Ausbildung und Examen im Ausland gemacht hat.
     
  8. diazeklaps

    diazeklaps Newbie

    Registriert seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Nee eigentlich nicht. ich bin nur neu in der psychiatrie und ich mache zusatzquali dort. ich dachte dass vielleicht ein examen mit schwerpunkt psychiatrie anders ausschaut..glaube aber die hat mir einfach blödsinn erzählt.
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    *etwasverwirrtbin* Welche Ausbildung hast du denn nun? Wann hast du dein Examen als was gemacht? Und um welche Zusatzquali gehts denn da jetzt?

    Elisabeth
     
  10. diazeklaps

    diazeklaps Newbie

    Registriert seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    exam. ks bin ich. seit ner woche fwb in der psych. dort behauptete eine sie wäre exam ks für psych., aber hat mir da nur so ein heftchen gezeigt mit noten drin. kam mir komisch vor. hab mittlerweile herausgefunden, dass sie altenpflegerin ist, die machen ja bekanntlich gar kein examen und legen wohl aber prüfun ab, woher das zeugnisheftchen auch stammt.
    zwischendurch hatte ich natürlich gedacht, es gäbe gesonderte prüfungen zur fks psych.
     
  11. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was steht denn auf deinem Examen?

    Elisabeth
     
  12. 1. Tschuldigung, aber was bist du denn für ein Vogel,.... sehr wohl machen auch Altenpfleger ein Examen und da gibt es keine Heftchen oder sowas sondern ebenfalls ne Urkunde...

    2. Wenn du auf den Dienstplan schaust, wirst du erkennen "was" deine Kollegin ist. Wieso bist du so wild drauf zu wissen, was die ist,.... eine Altenpflegerin mit Berufserfahrung im psych. Bereich ist ebenso qualifiziert und wenn sie sich von den Krankenschwestern "Befehle" erteilen lässt, dann is die ja selbst schuld.

    3. Verdienst du so gut, dass du dein Examen fälschen würdest... das lohnt sich doch echt nicht :mrgreen:
     
  13. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    @ diazeklaps Was hast du denn nun für einen Abschluss? Und wo hast du ihn gemacht?

    *neugierigbin*

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gefälschtes Staatsexamen Forum Datum
Nach Australien mit Staatsexamen als Krankenpflegehelfer? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 04.12.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.