GCS = Glasgow - Coma - Score

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Augen öffnen:
spontan ......................................4 Punkte
auf Ansprache ......................................3 Punkte
auf Schmerzreiz .......................................2 Punkte
kein .......................................1 Punkt

Beste verbale Reaktion:
konversationsfähig orientiert .............................5 Punkte
Kind < 2 Jahre fixiert, erkennt
Kind > 2 Jahre spricht verständlich
desorientiert .............................4 Punkte
inadäquate Äusserung .............................3 Punkte
Wortsalat
unverständliche Laute ..............................2 Punkte
Kinder nur Schreien ..............................1 Punkt

Beste motorische Reaktion:
befolgt Aufforderung ..............................6 Punkte
gezielte Abwehr auf Schmerz ..............................5 Punkte
ungezielt. Abwehr a Schmerz ..............................4 Punkte
Beugesynergismen ...............................3 Punkte
Strecksynergsimen ...............................2 Punkte
keine ...............................1 Punkt

Merke: Da eine gute Korrelation zwischen dem GCS und dem paCO² bei traumatisierten Patienten besteht, ergibt sich die Indikation zur Intubation und Beatmung bei einem GCS-Wert von 7 und darunter
 
Threadstarter Ähnliche Threads Forum Antworten Datum
C Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 2
Ähnliche Threads
Arbeiten in Glasgow

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!