Funktionsweise Zwerchfellschrittmacher

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Morningstar, 02.04.2006.

  1. Morningstar

    Morningstar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    hallo @ all,

    Kann mir jemand von euch die genaue Funktionsweise eines Zwerchfellschrittmachers erklären?
    Wie lange wird im Regelfall das Zwerchfell am Stück stimuliert?
    Arbeitet vielleicht jemand mit so einem Schrittmacher bei einem Patienten?

    Über Hilfe wäre ich euch dankbar... Merci

    LG, Morningstar
     
  2. KM1975

    KM1975 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Der Zwerchfellschrittmacher stimuliert über elektrische Impulse beide
    Nn. phrenici und führt somit zu einer Inspiration. Die Exspiration bleibt passiv.
    Unterschieden werden die "blinde" Stimulation, d.h. der Schrittmacher gibt eine fest eingestellte Atemfrequenz vor (Gefahr der Hypo-/Hyperventilation) und eine "geregelte" Stimulation: der Schrittmacher wird an ein Pulsoxymeter angeschlossen und regelt die Frequenz in Abhängigkeit des SpO2.
    Die typischen Anwendungsgebiete sind u.a. das Undine-Syndrom bei Kindern und eine hohe Querschnittslähmung (mit niedrigen Erfolgsraten.)

    Hoffe dir geholfen zu haben
     
  3. Morningstar

    Morningstar Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    hallihallo,

    danke, das hat mir schon sehr weitergeholfen...

    LG, Morningstar
     
  4. Bo27

    Bo27 Newbie

    Registriert seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Vielleicht kannst du mir dann auch weiterhelfen, wie stehen die Chancen, einen Zwerchfellschrittmacher bei M. Pompe anzuwenden?
     
  5. KM1975

    KM1975 Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, M.Pompe kenne ich leider nur in der Theorie. Aber da es sich ja dabei um eine Myopathie handelt, also die Muskelfunktion an sich geschwächt ist, dürfte meiner Meinung nach ein Zwerchfellschrittmacher keinen Nutzen bringen, da er ja lediglich die Reizleitung bedingt ersetzen kann.
     
  6. Bo27

    Bo27 Newbie

    Registriert seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ja, das hab ich auch befürchtet, aber wollt trotzdem mal ne 2. Meinung hören :o( Dankeschön trotzdem!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Funktionsweise Zwerchfellschrittmacher Forum Datum
Funktionsweise Thoraxdrainage Pflegebereich Chirurgie 20.01.2015
Euere Meinung ist gefragt! Umfrage zur Funktionsweise von Teams in Pflegeeinrichtungen Werbung und interessante Links 22.03.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.